Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Städtereise Leipzig Der Loschwitzer Elbhangfest-Weihnachtsmarkt lädt bis zum 21. Dezember zum Besuch
Reisereporter Städtereise Leipzig Der Loschwitzer Elbhangfest-Weihnachtsmarkt lädt bis zum 21. Dezember zum Besuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 10.12.2014
DerLoschwitzer Weihnachtsmarkt am Körnerplatz hat bis zum 21. Dezember geöffnet. Quelle: Dominik Brüggemann
Anzeige
Dresden

Ausgewählte Kunsthandwerker und Gastronomen präsentieren Kreatives und Schmackhaftes. Zum Auftakt am Nikolaustag spielte der Elbhang-Posaunenchor vom Turm der Alten Feuerwache Loschwitz. Dieser zog im Anschluss mit den Besuchern zur Einweihung der Weihnachtskrippe am Joseph-Herrmann-Denkmal. Das Denkmal wird in den Abendstunden zusammen mit den Holzhütten stimmungsvoll beleuchtet.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_37885]

Der Elbhangfest-Weihnachtsmarkt in Loschwitz hat montags bis donnerstags von 13 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Freitags öffnet der Markt von 13 Uhr bis 21 Uhr. Samstags haben die Holzhütten von 11 Uhr bis 21 Uhr geöffnet, sonntags bis 20 Uhr.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kunstforum Halle hat am Sonntag eine neue Schau mit Werken des Künstlers Erwin Hahs (1887-1970) eröffnet. Rund 160 Werke - darunter die Filmkulisse für den „Kleinen Muck“ und das Gemälde „Das große Requiem“, für das er vermutlich ein Hitler-Porträt übermalte - seien bis zum 1. Februar 2015 in Halle zu sehen, hieß es.

03.12.2014

Nach jahrelangen Diskussionen um das mehr als 100 Jahre alte Leipziger Naturkundemuseum hat die Stadtverwaltung nun die Standortfrage geklärt. Das Museum solle an seinem angestammten Platz erhalten bleiben und grundlegend saniert werden, teilte die Stadt am Donnerstag mit.

17.01.2017

Sie kommen aus Persien und dem Kaukasus: Eine Schau der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle widmet sich von Mittwoch an orientalischen Kelims. Die präsentierten Stücke stammten aus der Sammlung des Berliner Kunsthändlers Hamid Neiriz, teilte die Kunsthochschule mit.

05.11.2014
Anzeige