Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Gastkommentar
Gastbeitrag von Ilija Trojanow
Wer flüchten musste, verliert seine Heimat nicht – sie wird ihm ewig nachgetragen. Ein Plädoyer für den Blick nach vorn statt zurück.

Seit 45 Jahren lebe ich in Deutschland und werde doch meist als “Deutsch-Bulgare“ vorgestellt. Die Menschen sollten uns Geflüchtete nicht ein Leben lang auf die verlorene Heimat reduzieren. Statt “Wo kommst du her?“ sollte die Frage lauten: “Wo gehst du hin?“

mehr
Gastbeitrag von Christian Pfeiffer
Luther, der Antisemit: Ihren Wahlsieg verdankten die Nazis vor allem evangelischen Wählern. Noch immer fehlt die kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte.

Lange war der Antisemitismus Martin Luthers ein Tabuthema – auch, weil seine judenfeindlichen Texte vielen Theologen der Nazi-Zeit als Freibriefe für Barbarei dienten. Erst jetzt hat die evangelische Kirche begonnen, dieses dunkle Kapitel aufzuarbeiten.

mehr
Gastbeitrag von Thomas Krüger
Nur wenn Kinder und Jugendliche früh die Bedeutung der Demokratie für unsere Gesellschaft begreifen, können sie später die Verantwortung für sie übernehmen.

Jeder dritte Erwachsene traut Kindern nicht zu, zukünftig Verantwortung für die Demokratie zu übernehmen. Ein alarmierender Befund. Denn zu gelungener Demokratieerziehung gehört vor allem das Vertrauen von Eltern und Lehrern.

mehr
Gastbeitrag von Fritz Breithaupt
Wer beim Umgang mit Populisten allein auf Verständnis setzt, läuft Gefahr, sie in ihren Überzeugungen zu bestärken.

Sind wir zu nett zu Populisten? Erfahrungen aus den USA und aus Deutschland zeigen: Wer sich gefühlsmäßig offen zeigt für radikale Haltungen, findet am Ende oft nicht mehr die nötige Distanz.

mehr