Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst 16.500 Euro für Vereine der Region Delitzsch/Eilenburg
Specials LVZ-Aktionen Angestupst 16.500 Euro für Vereine der Region Delitzsch/Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 27.02.2018
Quelle: Aktionslogo
Anzeige
Delitzsch/Eilenburg

Seit über vier Jahren findet die gemeinsame Aktion „Angestupst“ statt. „Wir haben uns bisher stets über eine sehr rege und überdurchschnittliche Beteiligung am Voting gefreut. Vielen Dank an die LVZ-Leser. Denn viele Vorhaben konnten durch unsere Aktion angestupst werden. Eine Vielzahl von Projekten wird durch besonderes persönliches Engagement getragen. Wir wissen aber, dass viele Vorhaben nicht ohne finanzielle Hilfe umgesetzt werden können. Wir haben uns deshalb entschlossen, mehr Geld zur Verfügung zu stellen“, sagte Marcel Kollmann, Vertriebsdirektor der Sparkasse. Das Geldinstitut wolle damit  ein klares Zeichen für das Engagement in der Region setzen.

Die Mittel kommen aus den Zweckerträgen der PS-Lotterie der Sparkasse Leipzig. 15 Cent von jedem Los kommen in einen Spendentopf, der von der Sparkasse halbjährlich an gemeinnützige Einrichtungen verteilt wird.

Die Bewerbungsfrist für die aktuelle Förderrunde ist beendet.

Gemeinnützige Vereine, Institutionen oder Einrichtung aus der Region konnten sich um die Fördergelder für ein Projekt bewerben? Dazu hatten sie bis 14. Februar 2018 Zeit, ein detailliertes, mit einem Kostenplan unterlegtes Projekt einzureichen. Die Bewerbung erfolgte über ein Online-Formular. 

Unter allen Einsendungen wird jetzt eine Jury die sechs interessantesten Vorhaben auswählen. In der Jury sitzen Silke Gans (Leiterin Sparkassen-Filiale Bad Düben), Kerstin Friedrich (Regionalverlagsleiterin der LVZ) und Andrea Lienig (Unternehmerin aus Delitzsch und LVZ-Wirtschaftspreisträgerin). Die ausgewählten sechs Ideen werden am 10. März 2018 in der LVZ vorgestellt. Die LVZ-Leser entscheiden anschließend in einer telefonischen Abstimmung über die Verteilung der Fördergelder.

Für den 1. Platz gibt es 5000 Euro, für den 2. Platz 4000, den 3. Platz 3000, den 4. Platz 2000, den 5. Platz 1500 und für den 6. Platz 1000 Euro. Jeder Projektidee, die von der Jury ausgewählt wird, sind somit mindestens 1000 Euro sicher.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen zur Aktion!

Angestupst - mehr Infos zur Aktion und Rückblick auf vergangene Ausschüttungen!

Die Herbst-Runde 2017 der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Die LVZ-Leser waren aufgefordert für den Verein bzw. die Projektidee zu stimmen, die sie favorisieren. Und so haben Sie abgestimmt!

26.01.2018
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 2: Die Finalisten - Löbnitzer wollen Speiseraum aufpeppen

In der Grundschule in Löbnitz soll ein großer funktionaler Raum entstehen. Dafür macht sich der Schulförderverein stark.

09.03.2018
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 2: Die Finalisten - Piratenschiff für die Kita „Märchenland“ in Bad Düben

Der Förderverein der Bad Dübener Kita „Märchenland“ will ein neues Spielgerät anschaffen – ein Piratenschiff.

09.03.2018
Anzeige