Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Handels- und Finanzplatz für Schulzentrum in Bad Düben
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Handels- und Finanzplatz für Schulzentrum in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 15.09.2017
Bad Dübener Schüler des evangelischen Schulzentrums treten im Leipziger Gewandhaus beim Familienkonzert auf. Quelle: Andreas Nowak
Anzeige

Der Förderverein Evangelisches Schulzentrum Bad Düben hält es für wichtig und zielführend, den jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, das Thema Wirtschaft im Rahmen der Allgemeinbildung in Form eines Ganztagsangebotes in der Schule zu erfahren und durch eigene praktische Umsetzung des Erlernten zu verinnerlichen.

Die Schüler sollen neben der Theorie viel praktischen und handlungsorientierten Unterricht mit Fachkräften aus Handel, Banken, Verwaltung und Wirtschaft erleben. Dazu möchte der Förderverein einen Platz zum Erlangen der Grundlagen der Marktwirtschaft schaffen und den Schülern einen Einblick in das kaufmännische Berufsleben geben. „Wir möchten mit diesem Projekt das Verantwortungsbewusstsein, das vorausschauende Planen, das Durchhaltevermögen und die Sorgfalt stärken. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und seit dem 28. Juni 1999 fördern wir die Bildung und Erziehung der Schüler des Evangelischen Schulzentrums Bad Düben“, teilte der Förderverein mit.

Das Schulzentrum umfasst seit 1999 eine Grundschule, arbeitet seit 2007 als Ganztagsschule und wurde in diesem Schuljahr durch eine Oberschule und durch ein Gymnasium mit zwei fünften Klassen erweitert. Zurzeit lernen 178 Schüler in den drei verschiedenen Schularten. Die gesamte Elternschaft ist Mitglied im Verein und unterstützt in verschiedenen Arbeitsgruppen.

Angestupst - die Aktion von LVZ und Sparkasse Leipzig

Alle Infos zur aktuellen Aktion finden Sie hier!

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum fünften Mal haben Sparkasse und Leipziger Volkszeitung mit der Aktion „Angestupst“ sechs Vereine aus der Delitzsch-Eilenburger Region mit einem Zuschuss für ihre gemeinnützige Arbeit erfreut. Die Vereine mit den meisten Fans bei einem Telefonvoting nahmen jetzt im Haus der Sparkasse in Eilenburg ihre symbolische Schecks in Empfang.

30.08.2017

Gewonnen! Die Wöllnauer Jugendfeuerwehr kann sich bald ihren eigenen Tragkraftspritzenanhänger leisten. Der kostet 5267 Euro. Und 4000 Euro gab’s jetzt aus der Aktion Angestupst, die Sparkasse Leipzig und LVZ seit drei Jahren gemeinsam anschieben.

26.08.2016

Die Aktion "Angestupst" von LVZ und Sparkasse Leipzig ist auch für dieses Mal zu Ende. Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben sehr zahlreich angerufen und für die Projektidee abgestimmt, die Sie favorisiert haben. Hier sehen Sie die Abstimmungsergebnisse!

26.08.2016
Anzeige