Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Hosen und Röcke für den Fanfarenzug
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Hosen und Röcke für den Fanfarenzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 29.09.2018
Der Fanfarenzug Eilenburg braucht neue Kleidung. Quelle: Fred Falkenberg

Die Auftrittsbekleidung wurde über die Jahre stets erneuert, um die Stadt und den Verein in der Öffentlichkeit schick und modern präsentieren zu können. Unsere Erstausstattung der Hosen für Fanfarenbläser und Marschtrommler und Röcke für unsere Hochtrommelmädels ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Kinder und Jugendliche wachsen halt aus den Sachen heraus. Um wieder eine einheitliche Struktur in die Kleidung zu bekommen, wurde schon über zwei Jahre das Projekt Hosen und Röcke in Angriff genommen. Wie in den Sportvereinen üblich, reicht das Geld leider noch nicht aus, um das Projekt in Auftrag geben zu können. Wir benötigen 12 Röcke und 60 Hosen zu je 50 Euro, insgesamt rund 3600  Euro.

Der Fanfarenzug wurde im September 2006 von 21 ehemaligen Mitgliedern der Fanfarenzüge Eilenburg Ost, Jesewitz, BSG EBAWE Eilenburg und Stadtfanfarenzug Markkleeberg gegründet. Im Juli 2007 ist er in den Freizeitsportverein Eilenburg als Sektion Fanfarenzug eingetreten. In den Jahren seit der Gründung des Vereins präsentierte er sich mehr als 200 Mal in Sachsen. Ständige gute Platzierungen bei den Landesmeisterschaften sind der Erfolg der gut ausgebildeten Übungsleiter  und Mitglieder des Vereins. Der Fanfarenzug bildet derzeit 16 Jugendliche und 25 Erwachsene zu Fanfarenbläsern aus. Unser jüngstes Mitglied ist 5, unser ältestes 60 Jahre alt.

Der Fanfarenzug Eilenburg ist Finalist der aktuellen Angestupst-Förderrunde von LVZ und Sparkasse Leipzig. Wie Sie für diesen Verein abstimmen können und welche Projekte noch zur Wahl stehen, erfahren Sie ab dem 29. September 2018 hier!
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die aktuelle Runde (Frühjahr 2018) der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Bis zum 26. März (12 Uhr) konnten die LVZ-Leser telefonisch für insgesamt sechs Vereine abstimmen, und so die Verteilung der insgesamt 16.500 Euro Fördergelder aktiv beeinflussen.

17.08.2018

Die Herbst-Runde 2017 der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Die LVZ-Leser waren aufgefordert für den Verein bzw. die Projektidee zu stimmen, die sie favorisieren. Und so haben Sie abgestimmt!

17.08.2018

Für sechs Vereine gibt die Aktion „Angestupst“ von Sparkasse Leipzig und LVZ Anschub, um Projekte zu starten. Jetzt kamen die Gewinner in Eilenburg zusammen und freuen sich über das Geld für ihre jeweiligen Vorhaben.

15.09.2017