Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Kletteranlagen für Kita am Park in Delitzsch
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Kletteranlagen für Kita am Park in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 15.09.2017
Die Kinder der Kita am Park haben gemeinsam ein Bild gemalt, auf dem zu sehen ist, wie sie sich ihren Spielplatz vorstellen. Quelle: privat
Anzeige

In der Bewerbung des Vereins heißt es: „Wir planen die Neuanschaffung zweier Spiel- und Kletteranlagen „Mäuseturm“ für die Krippenkinder und „Vogelnestparcours“ für die größeren Krippenkinder und Kindergartenkinder.

Diese Geräte sollen aus natürlichen nachhaltigen Materialen wie Robinienholz und Seilen bestehen und sich in die angrenzende Landschaft des Stadtparkes integrieren.

Der Förderverein Kita am Park Delitzsch wurde am 31. Januar 2008 gegründet. Ziel des Vereins ist die Förderung und Unterstützung der Bildung, Erziehung und Persönlichkeitsentfaltung in der Kindertagesstätte „Am Park“ in Delitzsch.

Angestupst - die Aktion von LVZ und Sparkasse Leipzig

Alle Infos zur aktuellen Aktion finden Sie hier!

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 1: Die Finalisten - Spielerkabinen für die Löbnitzer Kicker

Die LSG Löbnitz möchte den Außenbereich des Sportplatzes umgestalten. Für 4489,20 Euro sollen zwei neue Spielerkabinen angeschafft werden. In Eigenleistung hat der Verein Schandflecke beseitigt, Geländer gestrichen, Bänke repariert und eine Treppe neu gebaut, die bei Kindern immer wieder zur Stolperfalle wurde.

15.09.2017
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 1: Die Finalisten - Hochbeet für den Rackwitzer Schulgarten

Der Förderverein der Grundschule Rackwitz möchte für 2663,69 Euro Hochbeete und eine Kräuterschnecke für den Schulgarten anschaffen. Geplant ist die Gestaltung eines Schulgartens auf dem Schulhofgelände. Es soll den Kindern ein kurzer Weg und somit auch genügend Zeit für den Schulgarten geboten werden.

15.09.2017
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 1: Die Finalisten - Burgberg-Serenade für Eilenburg

Der Burgverein Eilenburg möchte für rund 2900 Euro ein Open-Air-Konzert von klassischer Musik bis Filmmusik unter der Überschrift: Burgberg-Serenade anbieten. Zur Art der Veranstaltung teilt der Verein mit, dass es sich um ein Open-Air-Konzert von klassischer Musik bis Filmmusik handelt.

15.09.2017
Anzeige