Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Krostitzer Verein will Trainingsbedingungen für seine kleinen und großen Sportler verbessern

Deckenlonge für die Akrobaten Krostitzer Verein will Trainingsbedingungen für seine kleinen und großen Sportler verbessern

Projekt Deckenlonge – so heißt das Vorhaben der Krostitzer Akrobaten, die zum Krostitzer Sportverein gehören. "Bei uns trainieren 130 Kinder und Jugendliche zwischen 2 und 25 Jahren", erzählt Martina Pfeil. Saltos und Wurfelemente seien in der Sportart nichts Besonderes, aber das Erlernen sei oft "sehr schwierig und riskant".

Voriger Artikel
Förderverein des Tiergartens in Delitzsch will die Freizeiteinrichtung attraktiver machen
Nächster Artikel
Der Förderverein zur Erhaltung der Kirche im Dorf will das Gotteshaus vor dem Verfall retten

Die Krostitzer Akrobaten zeigen ihr Können - und das hat hohes Niveau. Um es beizubehalten, ist eine Deckenlonge notwendig.

Quelle: privat

"Wir möchten unseren Trainern und Sportlern mehr Sicherheit bieten bei dem Training von solchen Elementen. Daher sind wir bestrebt, eine Deckenlonge in der Turnhalle in Krostitz einzubauen“. Für den Einbau sind statische Berechnungen erforderlich, die von einem geprüften Statiker erstellt werden müssen. Es muss ein Stahlträger eingezogen werden, wobei für den Einbau wiederum eine Baugenehmigung erforderlich ist.

Von einer Seilerei müssen Longenseile produziert werden und ein Longengürtel muss der Sattler nähen. Zu guter letzt muss die Deckenlonge noch vom TÜV geprüft und freigegeben werden – das alles kostet Geld. "Dieses umfangreiche Projekt hat einen großen finanziellen Kostenrahmen, den unser Verein leider nicht alleine stemmen kann. Daher bewerben wir uns bei der Aktion Angestupst", so Martina Pfeil.

Die Krostitzer Akrobaten rechnen mit Gesamtausgaben in Höhe von rund 3700 Euro, wobei sie bereits 1990 Euro zusammengespart haben. Jetzt fehlen ihnen sozusagen noch etwa 1700 Euro. "Unsere kleinen und großen Sportler sind bestrebt, hohe Leistungen zu erzielen. Eine Deckenlonge bietet den Akrobaten ein Gefühl von Sicherheit und mit ihr lässt sich die Angst vor schwierigen Elementen leichter überwinden", so Martina Pfeil.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Angestupst
  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Leipzig hilft Kindern
    Logo der Stiftung Leipzig hilft Kindern

    Vier starke Partner, jede Menge ehrenamtliche Mitarbeiter, unterstützende Projekte, Hilfe, die ankommt – das ist die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“. mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Die XL - Leipzigs neue Straßenbahn
    Malaktion

    Erfahren Sie im Special zur neuen XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe alle interessanten Neuigkeiten - Termine, Events und Informationen zu den... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr