Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Löbnitzer wollen Speiseraum aufpeppen
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Löbnitzer wollen Speiseraum aufpeppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 09.03.2018
Dunkel ist der Speiseraum in der Grundschule Löbnitz. Er soll modernisiert und anschließend vielfältig genutzt werden.
Anzeige

Ideal für diesen Plan geeignet wäre der Speiseraum, hätte er nur nicht schon 45 Jahre auf dem Buckel“, sagt Sandra Merkel vom Förderverein der Grundschule Löbnitz. „Er sieht alles andere als einladend aus. Wir möchten mit einer schallisolierten Decke für eine bessere Raumakustik sorgen. Mit hellen Farben wollen wir dem Raum eine freundliche Gestaltung geben, damit er wieder zum Verweilen einlädt.“ Knapp 5000 Euro kostet die Umgestaltung, dann könnten im jahrgangsübergreifenden Unterricht verschiedene Projekte stattfinden. Der neue Raum soll auch für Schulaufführungen, gesunde Frühstücke, Filmvorführungen, Bastelnachmittage und nicht zuletzt Elternseminare genutzt werden.

Ziel des Vereins ist die Unterstützung des schulischen Lebens in Löbnitz. Die zur Verfügung stehenden Mittel werden zur Förderung von Bildung und Erziehung, Kunst, Kultur und Sport verwendet. Durch Aktivitäten wie Sponsorenlauf, Adventskonzert und Tombolas zum Schulgeburtstag werden bereits Gelder akquiriert, „weil wir noch viele Ideen haben, die vom Förderverein realisiert werden sollen“, so Sandra Merkel weiter. Zuletzt konnte der Verein auf dem Schulhof eine Tischtennisplatte, Sitzgelegenheiten für die Schüler und eine Fahrt mit dem Bus ins Spieleland Taucha finanzieren. Außerdem wurde gemeinsam mit den Kindern eine Naschhecke gepflanzt, die den Kindern den Tag versüßt.

Aktion beendet!

Dieser Verein hatte an der Förderrunde Herbst 2017 teilgenommen: Das Abstimmungsergebnis finden Sie hier!

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 2: Die Finalisten - Piratenschiff für die Kita „Märchenland“ in Bad Düben

Der Förderverein der Bad Dübener Kita „Märchenland“ will ein neues Spielgerät anschaffen – ein Piratenschiff.

09.03.2018
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 2: Die Finalisten - Kunstrasen für Zwochaus Fußballer

Der Sportverein Zwochau will für die Jugendabteilung optimale Trainingsbedingungen schaffen. Eine kleine Kunstrasen-Anlage soll entstehen.

09.03.2018
Angestupst Angestupst 2017 - Runde 2: Die Finalisten - Eine Spiegelwand für Laußigs Tänzer

Die Sektion Tanzen des Sportvereins Laußig benötigt eine fahrbare Spiegelwand.

09.03.2018
Anzeige