Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Neue Chorkleidung für Dübener Kurrende
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Neue Chorkleidung für Dübener Kurrende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 29.09.2018
Die Kurrende tritt auch bei ihrer Chorfahrt in Bayern in einem besonderen Chorgewand auf. Quelle: privat

Seit 1985 geht der Chor auf Reisen, tritt dort wie bei Abendsingen und Konzerten in Bad Düben in einem besonderen Chorgewand auf. Jedes der grün-weißen Gewänder wird unter den Sängern von Generation zu Generation weitergegeben. Die letzte Ersetzung beziehungsweise Vervollständigung an Gewändern für die über 70 Kurrendaner fand Anfang der 1990er-Jahre statt.

Mittlerweile müssen verschlissene Gewänder aussortiert und verbliebene neu kombiniert werden. Bei jährlich ungefähr zehn hinzukommenden Sängern, vornehmlich aus der vierten Klasse der evangelischen Grundschule Bad Düben, wird es bereits eng. Doch solch ein Gewand hat eine besondere Wirkung. Angezogen lässt es die Kurrendaner zu einer Einheit werden. Die Konzentration der Chormitglieder wie der Zuschauer auf die von der Bad Dübener Kurrende gesungenen Lieder und Werke von klassischer bis geistlicher Musik gelingt einfach besser. Nun ist die Neubeschaffung der  Chorkleidung ein riesiges Projekt, welches der Verein trotz Unterstützung vom Kulturraum Leipziger Raum nicht allein und innerhalb eines Jahres bewältigen kann. Wir bitten um Ihre Unterstützung, damit die Musik auch die nächsten Jahre in neuem Gewand hell erstrahlend an Zuhörer wie Sängernachwuchs weitergegeben wird.

Das Wort „Kurrende“ – lat. von currere – heißt „laufen“, also „Laufchor“. Das sehen wir als Auftrag und wollen zu den Menschen gehen.

Der Kurrende und Posaunenchor Bad Düben ist Finalist der aktuellen Angestupst-Förderrunde von LVZ und Sparkasse Leipzig. Wie Sie für diesen Verein abstimmen können und welche Projekte noch zur Wahl stehen, erfahren Sie ab dem 29. September 2018 hier!
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die aktuelle Runde (Frühjahr 2018) der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Bis zum 26. März (12 Uhr) konnten die LVZ-Leser telefonisch für insgesamt sechs Vereine abstimmen, und so die Verteilung der insgesamt 16.500 Euro Fördergelder aktiv beeinflussen.

17.08.2018

Die Herbst-Runde 2017 der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Die LVZ-Leser waren aufgefordert für den Verein bzw. die Projektidee zu stimmen, die sie favorisieren. Und so haben Sie abgestimmt!

17.08.2018

Für sechs Vereine gibt die Aktion „Angestupst“ von Sparkasse Leipzig und LVZ Anschub, um Projekte zu starten. Jetzt kamen die Gewinner in Eilenburg zusammen und freuen sich über das Geld für ihre jeweiligen Vorhaben.

15.09.2017