Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Glockenaufhängung für Kletzen

Angestupst 2016 - Die Finalisten Neue Glockenaufhängung für Kletzen

Der Förderverein Kirche Kletzen kümmert sich um das Gotteshaus im Ort. Der Zustand der Kirche gab vor anderthalb Jahren den Anstoß zur Vereinsgründung. Die ersten konkreten Ziele sind bereits angegangen.

Voriger Artikel
Neue Stiefel für Tanzgruppe Glaucha
Nächster Artikel
Neue Umkleidekabinen für SV Zschepplin

Für die Aufhängung der Glocke in der Kirche Kletzen wird dringend Geld gebraucht. Derzeit ist das Geläut stumm.

Quelle: privat

Die Kirche – das einzige Wahrzeichen des Ortes – ist fast 900 Jahre alt und besitzt keine Trauerhalle, so dass Sigrun Schröter vor zwei Jahren den Beschluss fasste, diesen traurigen Zustand zu beenden. „Ich gründete im Mai 2015 unseren Förderverein, wir haben zehn Mitglieder und treten geschlossen für unser Ziel ein: Wir möchten unsere Kirche gemeinsam nutzen, nicht nur für Gottesdienste oder Predigten, es ist ein Gemeinschaftsbau für uns alle. Wir alle wollen unsere Kirche wieder im alten Glanz erstrahlen lassen.“

Keine leichte Aufgabe, das, was jahrzehntelang im Tiefschlaf lag, wieder zum Leben zu erwecken. Der Förderverein möchte das gemeinsame Zuhause für kulturelle Zwecke nutzen und das dörfliche Leben, in Gemeinsamkeit aller, wieder aufleben lassen.

Zur Instandsetzung des Kircheneingangs wurde die Kirche zur Förderung aus dem Leader-Budget ausgewählt. Das löste große Freude aus. Umso schmerzlicher war, dass die aus dem Jahr 1880 stammende Orgel, eine der wenigen Geißler-Orgeln des Landkreises Nordsachsen, stillgelegt wurde. Ein Sachverständiger stellte fest, dass Glockenaufhängung und Jochlager durchgerostet sind, eine Läutevorrichtung nicht mehr vorhanden ist.

„Nun wird auch unser Glockenschlag, der ertönt, um in der Kirche Konzerte oder Kinoabende anzukündigen, um einen Verstorbenen des Ortes auszuläuten, um zu Tauf- oder Hochzeitsfreuden zu rufen, verstummen und nicht mehr zur Einkehr erklingen“, so Schröter.

Dank der Förderung können die mühsam gesammelten Spenden in Höhe von 4500 Euro zur Erneuerung der Glockenaufhängung verwendet werden. Doch der Finanzbedarf ist weitaus höher. Unterstützung wäre da also sehr willkommen: „Somit möchten wir uns hiermit bewerben, die Instandsetzung unserer Glockenaufhängung mit zu finanzieren.“

red.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Angestupst
  • Leipzig hilft Kindern
    Logo der Stiftung Leipzig hilft Kindern

    Vier starke Partner, jede Menge ehrenamtliche Mitarbeiter, unterstützende Projekte, Hilfe, die ankommt – das ist die Stiftung „Leipzig hilft Kindern“. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Die Sparkasse Leipzig sucht für ihren Kalender 2018 die 12 besten Motive aus hunderten Einsendungen. Die Entscheidung fällt in einem Voting. Hier k... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr