Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Neue Musikinstrumente für die Burgbergserenade Eilenburg
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Neue Musikinstrumente für die Burgbergserenade Eilenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 26.03.2018
So sieht die Ankündigung für die Burgberg-Serenade aus. Quelle: privat
Anzeige

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich sowohl der musikalischen Förderung von Nachwuchsmusikern widmet als auch zur kulturellen Bereicherung der Region Nordsachsen, insbesondere im Raum Eilenburg/ Bad Düben beitragen möchte. Der Verein besteht aus den 35 Musikern des Orchesters im Alter von 10 bis über 65 Jahre sowie den 30 fördernden Mitgliedern. Bekannt sind wir vielen Einwohnern der Region durch die immer gut besuchten Konzerte unseres Orchesters, wie zum Beispiel den Frühlings-, Muttertags- oder Herbstkonzerten. Auch unterstützt das Orchester die Stadt Eilenburg regelmäßig bei der musikalischen Ausgestaltung des Stadtfestes und des Weihnachtsmarktes. Unter der Ägide des Musikvereins findet die Konzertreihe „Stunde der Musik“ in Eilenburg statt, weiterhin haben wir die Reihe der Babykonzerte in unserer Region aufgebaut.

Sie möchten dieses Projekt gern unterstützen?

Wählen Sie die Nummer 0137 8084 02019 - 02

(50 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz)

Die Abstimmung endet am 26. März 2018 (12 Uhr). Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen zur Aktion.

Im letzten August startete das Projekt Burgbergserenade auf dem Eilenburger Burgberg das erste Mal. Mitglieder des Musikvereins unter Leitung von Gabriele Hammermann unterhielten die Gäste mit Klassik, Film- und Musical-Melodien. Das Duo T-Bob, das sind Maja und Frank Gerth, ließ unter anderem den Swing der 1940er-Jahre aufleben. Überlegungen, etwas gemeinsam zu machen, gab es bei Musik- und Burgverein schon länger. Der erfolgreichen Premiere soll in diesem Sommer die zweite Auflage folgen. Und dafür werden noch neue Musikinstrumente benötigt.

Angestupst - eine Aktion der Sparkasse Leipzig und Leipziger Volkszeitung

Weitere Informationen zur Aktion "Angestupst" sowie zu den weiteren Finalisten finden Sie hier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem neuen Schuljahr will in Delitzsch das Evangelische Schulzentrum an den Start gehen. Dafür sollen Musikinstrumente angeschafft werden. 

26.03.2018

Der Sportverein Union 47 Zschernitz möchte für den aktiven Familiensport neue Turngeräte anschaffen.

26.03.2018

Der Förderverein Erlebnisdorf Görschlitz und der Freiwilligen Feuerwehr will das alte Sanitärgebäude auf dem Fest- und Sportplatz in Görschlitz instand setzen.

26.03.2018
Anzeige