Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Angestupst Pflanzen und ein Zaun für den LPV
Specials LVZ-Aktionen Angestupst Pflanzen und ein Zaun für den LPV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 29.09.2018
Der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen möchte den ländlichen Raum stärken. Quelle: privat

Einen Naturspielplatz als Naturerlebnisstätte für Jung und Alt möchten die Mölbitzer schaffen, der Kinder zu Bewegung, zum Entdecken und zum Spielen anregt, einen Dorftreffpunkt schafft und gleichzeitig einen vielfältigen Lebensraum für unsere heimischen Arten darstellt. Auf einer Teilfläche des Naturspielplatzes wird ein aufgeschütteter Erdhügel mit Rutsche, Turm und eingebautem Tunnelrohr geplant, der zum Laufen, Klettern und Kriechen anregt.

Um neben Spiel, Spaß und Bewegung den Kindern Natur erlebbar zu machen und gleichzeitig dem Artenschwund entgegenzuwirken, möchte der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen (LPV) mit den Mölbitzern auf den Flächen alte Obstsorten, Kleingehölze und Heckenpflanzen. Damit bieten wir mit natürlichen Versteckmöglichkeiten und vielfältigem Nahrungsangebot Lebensraum für viele Insekten ebenso wie für Singvögel. Zur Hauptstraße hin muss der Naturspielplatz aus Sicherheitsgründen durch einen Zaun abgegrenzt werden. Als „Holz-Lehr-Zaun“ werden die Längsbretter für die Lattung aus unterschiedlichen Holzarten angefertigt. In jedem Segment wird der Name der jeweiligen Baumart eingraviert und die zugehörige Blattform und Baumfrucht bildlich dargestellt. Dadurch wird die Vielfalt und Bedeutung des verwandten Werkstoffs Holz greifbar und der Charakter der Baumarten sichtbar.

Der LPV verfolgt die Ziele, die Kulturlandschaft zu erhalten, die Pflege für ökologisch wertvolle Flächen zu organisieren und durchzuführen, um eine möglichst vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zu schützen und zu fördern, geeignete Biotopverbundsysteme zu schaffen und die Öffentlichkeit zu informieren.

Der Landschaftspflegeverband (LPV) Nordwestsachsen ist Finalist der aktuellen Angestupst-Förderrunde von LVZ und Sparkasse Leipzig. Wie Sie für diesen Verein abstimmen können und welche Projekte noch zur Wahl stehen, erfahren Sie ab dem 29. September 2018 hier!
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die aktuelle Runde (Frühjahr 2018) der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Bis zum 26. März (12 Uhr) konnten die LVZ-Leser telefonisch für insgesamt sechs Vereine abstimmen, und so die Verteilung der insgesamt 16.500 Euro Fördergelder aktiv beeinflussen.

17.08.2018

Die Herbst-Runde 2017 der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Die LVZ-Leser waren aufgefordert für den Verein bzw. die Projektidee zu stimmen, die sie favorisieren. Und so haben Sie abgestimmt!

17.08.2018

Für sechs Vereine gibt die Aktion „Angestupst“ von Sparkasse Leipzig und LVZ Anschub, um Projekte zu starten. Jetzt kamen die Gewinner in Eilenburg zusammen und freuen sich über das Geld für ihre jeweiligen Vorhaben.

15.09.2017