Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
LVZ-Automarkt Schlingel-Flohmarkt am Samstag
Specials LVZ-Aktionen LVZ-Automarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
  • weitere
    13:09 16.04.2018
    Quelle: Schlingel

    Es ist wieder Schlingel-Flohmarkt-Zeit: Am Samstag, 21. April 2018, von 10 bis 16 Uhr sind alle herzlich zum Stöbern auf den Porta-Vorplatz eingeladen. Wer nach dem Frühjahrsputz seine Schätze gewinnbringend verkaufen möchte, kann sich ab Montag, 9. April 2018, mit seinen vollständigen Kontaktdaten ausschließlich per E-Mail an schlingel-flohmarkt@lvz.de um einen Stand bewerben.

    Die Anmeldegebühr beträgt für Schlingel-Abonnenten 15 Euro, Nicht-Abonnenten zahlen 20 Euro. Diese Einnahmen werden von LVZ und Porta zusammen gespendet. Bitte beachten: Das Equipment für den circa 2x2 Meter großen Stand muss komplett selbst von den Verkäufern mitgebracht werden.

    Unser Schlingel wird beim Flohmarkt den Käufern und Verkäufern über die Schultern schauen, die Kinder begrüßen und für Fotos parat stehen.

    Wir wünschen allen viel Spaß beim Kaufen und Verkaufen!

    Kommentare
    Die Debatte geht am Morgen weiter
    Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
    Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

    Leipzigs Händler, Gastronomen, Gewerbetreibende und auch die Leipziger Volkszeitung laden am 22. April 2017 von früh bis spät zum legendären KarliBeben. Auf Leipzigs Südmeile gibt es wieder einen Flohmarkt, Livemusik, Aktionen für Jung und Alt sowie ein Kneipenquiz im Café Satz im LVZ-Foyer.

    12.04.2017

    Der 1. FC Lokomotive Leipzig gehört zu den Traditionsvereinen dieser Stadt und hat große Pläne für die Zukunft. „Der 1. FC Lok – Zwischen Traditionen und Ambitionen“ lautet das Motto der Veranstaltung, durch die Moderator Winfried Wächter am Dienstag, 22. November 2016, führt.

    10.11.2016

    Die traditionelle Benefiz-Gala von Gewandhaus, Leipziger Volkszeitung, Sparkasse, Verbundnetz Gas und Porsche Leipzig hat am Samstagabend 48.000 Euro für die gemeinsame Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ eingenommen.

    30.11.2015
    Anzeige