Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Lesung mit Bestseller-Autorin Sabine Ebert in der LVZ-Kuppel

Buchvorstellung "Schwert und Krone: Der junge Falke" Lesung mit Bestseller-Autorin Sabine Ebert in der LVZ-Kuppel

Bestseller-Autorin Sabine Ebert ist am Freitag, 10. November 2017, 19 Uhr mit dem zweiten Buch aus ihrem Romanzyklus „Schwert und Krone“ in der LVZ-Kuppelhalle zu Gast. Hier alle Infos zur Lesung und Diskussion!

Bestseller-Autorin Sabine Ebert liest am 10. November in der LVZ-Kuppel aus ihrem neuen Roman "Schwert und Krone: Der junge Falke".

Quelle: @Buchcover/Helmut Henkensiefken (Foto r.)

Der neue Roman „Schwert und Krone: Der junge Falke“ erscheint am 2. November 2017. Aus der Perspektive der Fürsten und ihrer Frauen erzählt, bieten die Romane über den Aufstieg Friedrich Barbarossas schillernde und faszinierende Charaktere, dramatische Schicksale, eiskalt kalkulierte Zweckbündnisse, jähe Wendungen, eine bewegende Liebesgeschichte – und ein Stück deutscher Historie.

Romanzyklus „Schwert und Krone"

Mit dem Romanzyklus „Schwert und Krone“ entführt Sabine Ebert ihre Leser in die spannungsreiche Zeit des 12. Jahrhunderts und entfaltet ein grandioses und erschütterndes Panorama. Zusammen mit dem Schicksal vieler bedeutender Fürsten und ihrer Frauen schildert sie den Aufstieg Friedrich Barbarossas zu einem der bedeutendsten Herrscher des Mittelalters. Grundlage der Handlung sind tatsächliche Begebenheiten Mitte des 12. Jahrhunderts. „Was ich dazu in den Quellen fand, ist so unglaublich, spannend und bewegend, dass es einem fast den Atem verschlägt. Diese Geschichte musste ich einfach erzählen“, erklärt Sabine Ebert.

Die Autorin

Sabine Ebert wurde in Aschersleben geboren, ist in Berlin aufgewachsen und hat in Rostock Lateinamerika- und Sprachwissenschaften studiert. In ihrer langjährigen Wahlheimat Freiberg arbeitete sie als Journalistin für Presse, Funk und Fernsehen und schrieb mehrere Sachbücher. Doch berühmt wurde sie mit ihren historischen Romanen, die alle zu Bestsellern wurden. Eigens für die Arbeit an ihrem Roman über die Völkerschlacht, 1813 - Kriegsfeuer (2013) und die Fortsetzung, 1815 - Blutfrieden (2015), verlegte sie ihren Wohnsitz nach Leipzig wurde in der Messestadt schnell heimisch.

Buchvorstellung, Lesung und Diskussion

Am Freitag, 10. November 2017, 19 Uhr ist Bestseller-Autorin Sabine Ebert mit dem zweiten Buch aus ihrem Romanzyklus „Schwert und Krone“ in der Kuppelhalle zu Gast.

Einlass: 18 Uhr
Moderation: Dr. Anita Kecke (Leipziger Volkszeitung)

Tickets

7,50 Euro für LVZ-Abonnenten
10,00 Euro für Nicht-Abonnenten
Die Tickets sind im LVZ-Foyer, in den Geschäftsstellen der LVZ und über die gebührenfreie Hotline 0800 2181-050 erhältlich.

Veranstaltungsort

Kuppelhalle, LVZ Medienhaus, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommende Veranstaltungen

Voller Saal in der LVZ-Kuppel: Dort sprach die Moderatorin und Autorin Nina Ruge im Rahmen der LVZ-Aktion „Fit und gesund 2017“. Den Zuschauern gab sie Tipps zu innerem Glück und verriet, was sie zum Frühstück isst. Einen Rückblick mit Fotos und Video gibt es hier. mehr

Bestellen Sie in in der Ticketgalerie Eintrittskarten zu allen wichtigen Veranstaltungen in Leipzig. mehr