Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Das nächste LVZ-Fahrradfest mit großem Familienfest am Völkerschlachtdenkmal findet am 14. Mai 2017 statt.
Google+ Instagram YouTube
Heiße Öfen mit Blaulicht beim LVZ-Fahrradfest dabei

Motorradstaffel der Leipziger Polizei sorgt für Sicherheit Heiße Öfen mit Blaulicht beim LVZ-Fahrradfest dabei

Sicherheit wird beim LVZ-Fahrradfest groß geschrieben. Damit alle Teilnehmer unbeschwert auf Tour gehen können, ist die Leipziger Polizei vor Ort. Vor dem Völkerschlachtdenkmal steht ein Infomobil, dort können auch Fahrräder registriert werden. Zudem werden Fahrradstaffel und Motorradstaffel dabei sein.

Eine Motorradstaffel der Leipziger Polizei begleitet die Teilnehmer des 13. LVZ-Fahrradfestes am 14. Mai 2017.

Quelle: Bert Endruszeit

Ein besonderer Hingucker sind natürlich die schweren BMW 1200 RT der „Biker in Uniform“. Die Motorräder werden sich vom Startpunkt bis an die Stadtgrenze an die Spitzen der jeweiligen Fahrerfelder setzen und so für Sicherheit sorgen. „Bis nach Liebertwolkwitz werden zudem die Ampeln abgeschaltet“, kündigt Polizeihauptkommissar Peter Keller vom Fachdienst Verkehrsüberwachung der Leipziger Polizeidirektion an. „Alle Radfahrer müssen sich an die Straßenverkehrsordnung halten, schließlich ist das kein Rennen. Doch angesichts einer solchen Masse an Teilnehmern sind einige Sperrungen innerhalb der Stadt sinnvoll.“ Der stadtauswärtige Autoverkehr werde beispielsweise über die Prager Straße, die Naunhofer Straße und die Augustinerstraße umgeleitet.

Die Motorräder der Polizei werden sich vor allem darum kümmern, mögliche Konfliktpunkte wie Kreuzungen zu entschärfen. „Unsere Leute sind hoch motiviert“, betont Keller. So mancher Beamte kennen beide Sichtweisen. „Wir haben auch einige Kollegen, die sehr aktiv Fahrrad fahren und auch bei Wettkämpfen mitmachen.“ Die Motorradstaffel der Leipziger Polizei verfügt über zwölf Maschinen. Regelmäßig erfüllt sie neben dem normalen Dienst als schnelle Verkehrspolizei auch Repräsentationsaufgaben. So zum Beispiel bei Besuchen von Staatsgästen – dann gibt es eine beeindruckende Eskorte von sieben Maschinen, die sich keilförmig an die Spitze eines Autokonvois setzt. Diese kann bei Bedarf auf 15 Maschinen vergrößert werden, dabei helfen dann auch Kollegen aus Dresden.
Wer bei der Motorradstaffel seinen Dienst versieht, muss körperlich fit sein. „Es ist schon eine besondere Herausforderung, eine ganze Schicht lang in Ballungsgebieten auf dem Motorrad zu sitzen“, so Keller. Wer neugierig geworden ist – am Stand der Polizei vor dem Völkerschlachtdenkmal wird auch über berufliche Perspektiven bei der Polizei informiert.
LVZ

Mehr Infos zu den Touren finden Sie hier !

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Infos rund um das LVZ-Fahrradfest

Nach dem Zieleinlauf beim LVZ-Fahrradfest gingen viele Pedalritter in die LVZ-Fotobox, um sich ein persönliches Beweisfoto über die erbrachten sportlichen Leistungen zu sichern. Sehen Sie hier einige Schnappschüsse. mehr

Auf einen Blick

13. LVZ-Fahrradfest
Termin: 14. Mai 2017
Zeit: 9 - 17 Uhr

Start und Ziel aller Touren ist der Platz vor dem Völkerschlachtdenkmal.

Wir empfehlen allen Teilnehmern, einen Fahrradhelm zu tragen. Es gilt die Straßenverkehrsordnung.

Wir danken allen Partnern und Sponsoren für Ihre Unterstüzung! mehr