Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Filme
13. Juli 2016
Being Bruno Banani

Being Bruno Banani erzählt die Geschichte des ersten und einzigen tongaischen Rennrodlers, der es zu den Olympischen Winterspielen 2014 nach Sotschi schafft. Von der Rodelwelt anfänglich belächelt und für verrückt erklärt, konnte der 21-jährige Bruno nach nur fünf Monaten Trainings Erfolge vorweisen.

mehr
14. Juli 2016
Go Trabi Go

Nach dem Fall der Mauer und der plötzlichen Wiedervereinigung möchte Deutschlehrer Udo Struutz mit Frau Rita und Tochter Jaqueline endlich die langersehnte Italienreise unternehmen. Die Familie aus Bitterfeld bricht mit dem vollbepackten Trabant, liebevoll nur "Schorsch" genannt, gen Alpen auf.

mehr
15. Juli 2016
Schlussmacher

Paul ist Schlussmacher. Für eine Berliner Trennungsagentur übermittelt er den Trennungswunsch seiner Kunden an deren zukünftige Ex-Partner. Emotionale Ausbrüche aller Art ist Paul dadurch gewöhnt, aber privat hält er seine Freundin Natalie vorsichtshalber auf Abstand.

mehr
16. Juli 2016
Birnenkuchen mit Lavendel

Manchmal kann ein kleiner Unfall auch ein Glücksfall sein. Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden an.

mehr
17. Juli 2016
Money Monster

TV-Moderator Gates hat es durch seine Finanzshow zu Berühmtheit gebracht. Er genießt den Ruf, das Geld-Genie der Wall Street zu sein. Nachdem er den Zuschauern eine Aktie empfohlen hat, deren Kurs anschließend auf mysteriöse Weise abstürzt, nimmt ein wütender Investor Gates und seine Crew live on Air als Geisel.

mehr
19. Juli 2016
The Jungle Book

Der junge Mogli ist nach einem Zwischenfall von seiner Familie getrennt und nun allein im Dschungel unterwegs. Er findet Zuflucht bei der Wolfsmutter Rakcha, die ihn aufzieht. Allerdings hat es Tiger Schir Khan auf ihn abgesehen und Mogli bringt das Wolfsrudel unfreiwilig in Gefahr.

mehr
20. Juli 2016
Dirty Dancing

Francis „Baby“ Houseman ist ein Mädchen aus reichem Hause. Sie und ihre Familie verbringen die Sommerferien 1963 in Max Kellermans Hotel, wo Baby dem feschen Tanzlehrer Johnny begegnet - seine Show lässt in ihr die Lust steigen, zu tanzen. Doch der Mambogott hat nichts übrig für Mädels aus der Oberschicht.

mehr
21. Juli 2016
What the fuck heißt REDIRECTED

Eigentlich wollte Michael seiner Freundin einen Heiratsantrag machen, doch als ihn seine ehemaligen Kumpel zu einer Spritztour „überreden“, findet er sich als Fluchtwagenfahrer eines Überfalls auf ein Gangster-Casino wieder, ehe er schlussendlich blutüberströmt in einem Hotelzimmer in Litauen aufwacht.

mehr
1 3
Auf einen Blick

LVZ Sommerkino im Scheibenholz
14. Juli bis 3. August 2016 (montags spielfrei)

Einlass: ab 20 Uhr (19.30 Uhr an den Abenden mit Sonderveranstaltungen - siehe Programmübersicht)

Filmstart: je nach Dämmerungsbeginn zwischen 21 und 22 Uhr

Ort: Galopprennbahn im Scheibenholz (Rennbahnweg 2A, 04107 Leipzig)

Anfahrt & Parken

Anfahrt:
Am besten erreichen Sie die Galopprennbahn Scheibenholz zu Fuß oder per Rad durch den Clara-Zetkin-Park.

Alternativ ist die Anreise mit der Buslinie 89 möglich. Von der Haltestelle in der Telemannstraße (gegenüber dem Rennbahnweg) sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Parken:
Am Haupteingang zur Galopprennbahn steht eine begrenzte Anzahl an Besucherparkplätzen zur Verfügung.

Offizielle Website

Informationen zum Programm und den Filmen sowie zum Ticketverkauf finden Sie unter www.sommerkino-leipzig.com