Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Frühstück bei Monsieur Henri und eine Brise Romantik im LVZ-Sommerkino
Specials LVZ-Aktionen LVZ-Sommerkino News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
LVZ-Sommerkino - alle Infos im Special
17:10 23.07.2017
Französischer (Samstag)-Abend mit dem Singer-Songwriter Antoine Villoutreix im LVZ-Sommerkino Quelle: Regina Katzer

Zwei Stunden vorm Kinostart gegen 19.30 Uhr ist an diesem Samstag auf der Galopprennbahn Scheibenholz schon jede Menge los. Ein paar harmlose Wölkchen ziehen am Himmel vorbei, das Thermometer zeigt noch immer über 20 Grad Celsius. Auch Matthias, Grit und Ina, drei Mittvierziger aus Leipzig, freuen sich auf ihr erstes gemeinsames LVZ-Kinoerlebnis. "Hauptsache kein Regen", wünschen sich die beiden Frauen. Der Mann ist überzeugt und sagt lächelnd: "Es wird eine laue Sommernacht mit Unterhaltungswert."

Ein lauer französischer Abend lockte am Samstag (22. Juli) viele Leipziger ins LVZ-Sommerkino. Auf dem Programm stand ab 21.30 Uhr der französische Streifen "Frühstück bei Monsieur Henri" und vorher gab's Livemusik mit dem Singer-Songwriter Antoine Villoutreix.

Zu futtern gibt's in der zweiten Open-Air-Kino-Saison Hotdogs, Süßkartoffelpommes und Brezeln, neu ist ein Sandkasten zum Chillen in bequemen Liegestühlen. Christine Döhler und ihre Freundin Regina, die bis vor Kurzem noch in München wohnte und nach 20 Jahren in die alte Heimat zurückgekehrt ist, genießen den Vorabend bei Popcorn und Caipirinha. Beide mögen französische Streifen und schwärmen mit leuchtenden Augen: "Seit DDR-Zeiten sind diese Filme das Highlight. Besonders die Liebesfilme", sind sie sich einig.

Bis zum Samstagmittag lagen Michaela und Uwe noch am Ostsee-Strand. Die Kino-Tickets hatten sie sich zum Glück im Vorverkauf (Ersparnis ein Euro) gesichert. Mit ihrer schwarzen luftgefüllten Sitz-Couch ziehen sie die Aufmerksamkeit der anderen Gäste auf sich. Klein wie ein Rucksack ist das neue Möbelstück des Pärchens. Damit es sich beide bequem machen können, muss Uwe die Luft ins Sofa wedeln und dafür lustige Bewegungen vollbringen. Um so schöner wird der Sommerabend im größten Open-Air-Kino der Region.

Der französische Songwriter Antoine Villoutreix steht mit seiner Gitarre mitten im Publikum, singt schöne und auch traurige Liebeslieder von seinem aktuellen Album "Paris Berlin". Ein klein wenig Wehmut zieht dann doch noch bei den Besuchern in den Liegestühlen ein. Viele flüchten vorm einsetzenden Nieselregen bei Vorstellungsbeginn ins Trockene unters Tribünendach, andere erleben das "Frühstück bei Monsieur Henri" unterm Regenschirm. Auch herrlich.

reka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
News Größte Open-Air-Filmbühne der Region - Zweites LVZ-Sommerkino im Scheibenholz ist eröffnet

Das LVZ-Sommerkino ist wieder da! Am Donnerstag starteten Leipziger Volkszeitung und Scheibenholz GmbH in die zweite Saison. Zum Auftakt lief „Frau Müller muss weg“ von Sönke Wortmann. Bis zum 16. August verwandelt sich die Galopprennbahn an insgesamt 24 Abenden zum größten Open-Air-Kino der Region.

21.07.2017

Komödien, Romanzen, Thriller: Vom 20. Juli bis 16. August flimmern beim LVZ-Sommerkino an 24 Abenden beliebte Filme über die große Leinwand im Scheibenholz. Das Programm beim Wunschfilmabend können die Zuschauer selbst bestimmen - stimmen Sie für Ihren Favoriten ab. Erfahren Sie mehr!

21.07.2017

Das LVZ-Sommerkino steht in den Startlöchern, am Donnerstag beginnt das Programm mit einer deutschen Filmkomödie. Die 200 Quadratmeter große Leinwand ist bereits aufgebaut und bereit für den Einsatz.

19.07.2017
Anzeige