Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Erfolgreiche Neuauflage: Über 9.000 Besucher im LVZ-Sommerkino
Specials LVZ-Aktionen LVZ-Sommerkino News Erfolgreiche Neuauflage: Über 9.000 Besucher im LVZ-Sommerkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
LVZ-Sommerkino - alle Infos im Special
17:03 17.08.2017
Mit dem Wunschfilm "Mamma Mia" endete die diesjährige Saison im LVZ-Sommerkino auf der Pferderennbahn im Scheibenholz. Quelle: André Kempner

Am Mittwochabend wurden zum letzten Mal die Liegestühle im LVZ-Sommerkino ausgeklappt. Über die Leinwand flimmerte der Wunschfilm "Mamma Mia!" (USA 2008). Damit ist die diesjährige Sommerkino-Saison im LVZ-Scheibenholz beendet. Allen Besuchern ein herzliches Dankeschön!

Über 600 LVZ-Leser und User hatten über das Programm zum Abschlussabend des LVZ-Sommerkinos 2017 abgestimmt. Das Rennen machte die Musicalverfilmung mit Meryl Streep und Pierce Brosnan in den Hauptrollen - 59 % der Teilnehmer wollten am Abschlussabend (16. August) die turbulente Musikkomödie aus dem Jahr 2008 sehen.

An insgesamt 23 Sommerkino-Abenden tummelten sich 9119 Besucher – das waren im Schnitt 396 Besucher pro Abend. Letztes Jahr waren kamen an 18 Abenden noch 6922 Gäste (durchschnittlich 384 Gäste). Die besucherstärksten Filme dieses Mal: „Frühstück bei Monsieur Henri“, „Die Schöne und das Biest“, „Mein Blind Date mit dem Leben“. Die Veranstaltung hat sich etabliert: Leipziger(innen) nutzten dieses Jahr das Rahmenprogramm für Junggesellinnenabschiede oder Heiratsanträge. Alexander Leip ist Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH & Co. KG, die das Sommerkino zusammen mit der LVZ veranstaltet. Trotz des teils schlechten Wetters sei die Bilanz positiv, so Leip. „Das Flair hier beim Sommerkino ist vom Feinsten!“

Übrigens, noch bis zum 20. August 2017 können Sie uns in einer Online-Umfrage Ihre Meinung zum diesjährigen LVZ-Sommerkino mitteilen. Wie hat Ihnen die Filmauswahl gefallen? Wie finden Sie die Eintrittspreise? Machen Sie mit und helfen Sie uns, das LVZ-Sommerkino noch besser zu machen. Nebenbei können Sie auch noch attraktive Einkaufsgutscheine gewinnen.

Wir sagen auf Wiedersehen und freuen uns aufs nächste Jahr.

Impressionen vom LVZ-Sommerkino 2017

Mit einer leidenschaftlichen Liebeserklärung und roten Luftballons ging es am 12. August 2017 in einen stimmungsvollen Kino-Samstagabend mit dem Musical "La La Land" auf der Leinwand.
"Romeo & Julia" flimmerten am 4. August über die Leinwand, der Leipziger Musiker Falko Linß (mindestens ebenso Frauenschwarm wie Leo) stimmte die Besucher auf den Streifen vorab musikalisch ein.
Ein herrlicher Sommerabend lockte am Samstag viele Gäste aus Nah und Fern ins LVZ-Sommerkino im Scheibenholz. Im Vorprogramm zur amerikanischen Komödie "Bad Moms" stimmte "Sheriff Ritchie" mit seiner Stripshow auf den Film über rebellierende Mütter ein.
Ein lauer französischer Abend lockte am Samstag (22. Juli) viele Leipziger ins LVZ-Sommerkino. Auf dem Programm stand ab 21.30 Uhr der französische Streifen "Frühstück bei Monsieur Henri" und vorher gab's Livemusik mit dem Singer-Songwriter Antoine Villoutreix.

bm/red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Nieselregens kamen hunderte Besucher zur Galopprennbahn Scheibenholz, um „La La Land“ auf der Leinwand zu erleben. Aufgrund des schlechten Wetters musste das Rahmenprogramm kurzfristig geändert werden. Dafür gab's einen leidenschaftlichen Heiratsantrag.

14.08.2017

Die erste Halbzeit des LVZ-Sommerkinos im Scheibenholz ist vorbei. Bislang besuchten knapp 3400 Gäste die größte Open-Air-Filmbühne der Region. Jetzt geht es in die zweite Runde - am Wochenende unter anderem mit dem Klassiker "Romeo & Julia" und der deutschen Komödie "Willkommen bei den Hartmanns".

06.08.2017

Großer Andrang herrschte am Samstagabend in Leipzigs größtem Freiluftkino im Scheibenholz. Auf der Leinwand brachen die "Bad Moms" aus ihrem Alltag aus - im LVZ-Sommerkino hatten vor allem die Mädels allen Grund zum Feiern. Vor dem Film sorgte "Sheriff Ritchie" mit seiner Stripshow für jede Menge Spaß und Unterhaltung.

30.07.2017