Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Zeitungsflirt Die "Wölfe" lesen Zeitung und gehen mit ihren Nachrichten vor die Kamera
Specials LVZ-Aktionen Zeitung in Schulen Zeitungsflirt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 19.05.2017
LVZ-Aktion "Zeitungsflirt" in der Grundschule Auguste in Leipzig. Quelle: privat
Anzeige

Das Projekt soll eine kleine Abwechslung in den Unterricht bringen und gleichzeitig die Lesekompetenz fördern. Die Schulen haben auch Gedichte und Beiträge verfasst.

Seit fünf Wochen lesen die "Wölfe" der Grundschule Auguste in der Grünen Gasse 21 b die Leipziger Volkszeitung. Jeden Morgen wird die Zeitung durchstöbert, um auf Interessantes zu stoßen, bekannte Gesichter zu entdecken und Rätsel zu lösen. Besonderes Interesse gilt dabei den Berichten. In der Geschichtenwerkstatt lernen die Dritt- und Viertklässler, wie man einen schnittigen Bericht schreibt. Die Leipziger Volkszeitung ist dabei ein hilfreicher Begleiter. In vier Redaktionen erstellen die Schüler verschiedene Berichte aus Politik, Kultur, Sport und das Wetter zu einer Nachrichtensendung zusammen. Endlich ist es soweit. Gut vorbereitet gehen sie für zwei Tage zur SAEK (Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle) ins Listhaus und können ihre Nachrichten aufnehmen.

Was sagen die Kinder? Mascha: "… erst mal wurden wir sehr herzlich begrüßt …" und dann Milla: "Vor der Kamera zu stehen ist nicht einfach, man braucht viel Geduld. Doch es macht trotzdem Spaß." Lara meint: "Der Halter des Mikrofons hatte es leicht." Und Wolke erklärt: "Wir lernten eine professionelle Kamera kennen und konnten den Ton abhören." "Ich habe ein paar meiner Freunde befragt", ruft Luca, "es hat ihnen gut gefallen!"

Am zweiten Tag arbeiten die jungen Reporter weiter in ihren Redaktionen und sollten am PC die Berichte schneiden und gestalten. Sie geben ihren Sendungen ein Logo, einen Namen und suchen Musik zur Untermalung aus. "Es war ziemlich kompliziert, aber es waren ja Erwachsene von der SAEK da, die uns geholfen haben", so Milla. "Das Beste war, dass wir uns am Ende alle Nachrichtensendungen anschauen konnten und eine DVD davon bekommen.", freut sich schon jetzt Wolke und natürlich auch die anderen Kinder der "Wölfe" aus der Grundschule Auguste.

Martina Ferdini

Der Artikel ist am 30. Mai 2016 erschienen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die traditionelle Benefiz-Gala von Gewandhaus, Leipziger Volkszeitung, Sparkasse, Verbundnetz Gas und Porsche Leipzig hat am Samstagabend 48.000 Euro für die gemeinsame Stiftung „Leipzig hilft Kindern“ eingenommen.

30.11.2015

Der Festumzug „Lipsias Löwen“ zum Stadtfest am 30. Mai wird nicht nur eine große Sause. Fünf riesige Löwen sind in der Stadt unterwegs und sammeln Ideen für die Zukunft. Die LVZ hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch die Ideen ihrer Leser für das Leipzig der Zukunft zu bündeln.

19.05.2015

Wer dem Winter für zwei Tage entfliehen und sich gedanklich schon mal auf Sonne, Strand und Meer einstellen möchte, ist beim 11. LVZ-Reisemarkt genau richtig. Dieser findet vom 14. bis 15. März 2014 in den Promenaden im Hauptbahnhof Leipzig statt.

19.02.2014
Anzeige