Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Schlingel und Sport: Das finden Schüler cool!

Blick hinter die Kulissen Schlingel und Sport: Das finden Schüler cool!

Mutzschener Grundschüler flirten seit Anfang April mit der Muldentalzeitung. 18 Schüler der Klasse 4 nehmen am "Zeitungsflirt" teil, lesen täglich das Neueste aus der Region. Jetzt hatten sie Gelegenheit, die Redakteurin Cornelia Braun und den Fotografen Thomas Kube kennen zu lernen und zu befragen

Voriger Artikel
In einer Stunde zum Recherchemeister? - Gar nicht so leicht
Nächster Artikel
Eilenburger Berg-Schüler fragen LVZ-Redakteurin aus

LVZ-Redakteurin Cornelia Braun erläutert Mutzschener Grundschülern wie eine Zeitung entsteht und wer und was dazu alles benötigt wird, bevor das Blatt in die Briefkästen oder Zeitungsläden kommt. Foto: Thomas Kube

Quelle: Thomas Kube

Wie entsteht eine Zeitung und welche Aufgaben dabei zu erledigen? Keine Frage, dass sich die Mädchen und Jungen mit ihren Klassenlehrerin Angelika Dubiel intensiv darauf vorbereitet hatten.

Zuerst sollten allerdings die Schüler Fragen beantworten. Viele Arme gingen nach oben, als die Redakteurin wissen wollte, wessen Eltern eine Tageszeitung zuhause haben. Schlingel-Seite, Sportberichte, Rätsel waren schnell als Lieblingsrubriken der Schüler identifiziert. Unbeschwert erzählten sie, was ihnen gefällt und nicht gefällt an der Zeitung.

So könnten es mehr Schlingel-Seiten sein, dafür aber weniger Werbung. Dass diese aber auch eine wichtige Funktion erfüllt, erklärte ihnen dann die Redakteurin.

Insgesamt nehmen am Zeitungsflirt 328 Schüler aus 17 Schulen aus dem Muldental teil. Sie haben wie die Mutzschener Spaß dabei und lernen nebenbei, noch besser zu lesen und mit Medien umzugehen.

cb

Der Artikel ist am 3. Mai 2016 erschienen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Zeitungsflirt
Kontakt

Ihre Anfragen zum Projekt Zeitungsflirt beantworten wir gerne. Ansprechpartner sind:

Leipziger Volkszeitung
Osterländer Volkszeitung

Dr. Wolfgang Schmidt
Tel.: 0341 / 2181 1274
Fax: 0341 / 2181 1626
E-Mail

Dresdener Neueste Nachrichten
Oschatzer Allgemeine
Döbelner Allgemeine Zeitung

Sebastian Noack
Tel.: 0351 / 8075 140
Fax: 0351 / 8075 112
E-Mail