Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Zeitungsflirt Schlingel und Sport: Das finden Schüler cool!
Specials LVZ-Aktionen Zeitung in Schulen Zeitungsflirt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 19.05.2017
LVZ-Redakteurin Cornelia Braun erläutert Mutzschener Grundschülern wie eine Zeitung entsteht und wer und was dazu alles benötigt wird, bevor das Blatt in die Briefkästen oder Zeitungsläden kommt. Foto: Thomas Kube Quelle: Thomas Kube
Anzeige

Wie entsteht eine Zeitung und welche Aufgaben dabei zu erledigen? Keine Frage, dass sich die Mädchen und Jungen mit ihren Klassenlehrerin Angelika Dubiel intensiv darauf vorbereitet hatten.

Zuerst sollten allerdings die Schüler Fragen beantworten. Viele Arme gingen nach oben, als die Redakteurin wissen wollte, wessen Eltern eine Tageszeitung zuhause haben. Schlingel-Seite, Sportberichte, Rätsel waren schnell als Lieblingsrubriken der Schüler identifiziert. Unbeschwert erzählten sie, was ihnen gefällt und nicht gefällt an der Zeitung.

So könnten es mehr Schlingel-Seiten sein, dafür aber weniger Werbung. Dass diese aber auch eine wichtige Funktion erfüllt, erklärte ihnen dann die Redakteurin.

Insgesamt nehmen am Zeitungsflirt 328 Schüler aus 17 Schulen aus dem Muldental teil. Sie haben wie die Mutzschener Spaß dabei und lernen nebenbei, noch besser zu lesen und mit Medien umzugehen.

cb

Der Artikel ist am 3. Mai 2016 erschienen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In dieser vierten Unterrichtsstunde war zu Beginn "schwere Recherchearbeit" angesagt: Der Stundenplan war kurzzeitig außer Kraft, dafür gab es den "LVZ-Zeitungsflirt". Und die Redakteurin der LVZ-Lokalredaktion, die zum "Flirten" gekommen war, schickte die 54 Schüler aus der 4a und 4b der Wilhelm-Busch-Grundschule zunächst auf den Schulhof.

19.05.2017

Die Viertklässler der Grundschule in Kyhna machen bei der LVZ-Aktion "Zeitungsflirt" mit. Sie lesen jeden Tag die Zeitung und setzen sich mit ihr auseinander – auch spielerisch. So bastelten sie mit dem Papier oder dichteten über die Aktion.

19.05.2017

Der Kasper ist heiser, Mülldetektiv MC Trash auch. Kraft genug, fast eine Stunde lang den Steppkes der Hohenprießnitzer Grundschule zu zeigen, dass man mit Müll ein Theaterstück machen kann, hatte Günter Geißler vom StoryStage Märchentheater Aschaffenburg in dieser Woche aber allemal.

19.05.2017
Anzeige