Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Gesunder und erholsamer Schlaf hängt von der richtigen Matratze ab

1:00 Uhr: Ausgeschlafen Gesunder und erholsamer Schlaf hängt von der richtigen Matratze ab

"Wie man sich bettet, so liegt man" besagt ein Sprichwort, welches genau das Anliegen von Eberhard Pohl trifft. Als medizinisch kompetenter Schlafberater steht er bei der Gestaltung ergonomisch passender Bettausstattung beratend zur Seite – im Leipziger Studio von SchlafOptimal im Brockhaus-Zentrum.

Großer Brockhaus 1, leipzig 51.340629 12.386495
Google Map of 51.340629,12.386495
Großer Brockhaus 1, leipzig Mehr Infos
Nächster Artikel
Ananke Bestattungen kümmert sich um Verstorbene und deren Hinterbliebene

Eberhard Pohl ermittelt am Liege-Simulator die individuellen Körper-Stützwerte. Sie sind die Basis für die ganz persönliche Schlafplatzgestaltung.

Quelle: SchlafOptimal

Dunkel liegt die Nacht über der Messestadt, in nur wenigen Häusern brennt noch Licht. Die meisten Leipziger haben sich bereits schlafen gelegt. Doch so mancher findet einfach nicht die ersehnte Ruhe. Erschöpft fällt der Blick auf den Wecker: Es ist 1 Uhr. Zeit, endlich einzuschlafen, die Erholung für den unaufhaltsam nahenden nächsten Arbeitstag zu finden. Doch keine Chance. Weder auf dem Bauch noch auf dem Rücken oder auf der Seite lässt es sich in die Welt der Träume entgleiten.

"Wie man sich bettet, so liegt man" besagt ein Sprichwort, welches genau das Anliegen von Eberhard Pohl trifft. Als medizinisch kompetenter Schlafberater steht er bei der Gestaltung ergonomisch passender Bettausstattung beratend zur Seite – im Leipziger Studio von SchlafOptimal im Brockhaus-Zentrum. Seit der Eröffnung 2013 konnte das Team von SchlafOptimal zahlreichen Kunden zu einer deutlich verbesserten Liege- und Schlafqualität verhelfen. Dabei arbeitet Eberhard Pohl mit Medizinern und Schlafforschern des Institutes ProSchlaf Salzburg zusammen.

Matratze nach Maß statt Ware von der Stange

Bei der Suche nach dem geeigneten Bett – bestehend aus Matratze, Rost und Kopfkissen – sei der Kunde schnell überfordert, weiß der Fachmann. Es gibt unzählige Typen, Materialien, Hersteller und Preise. Daraus das für den eigenen Körper nachhaltig Passende durch Probeliegen zu finden, gleicht der Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. "Bei uns gibt es keine Matratzen von der Stange. Kunden kaufen nicht die Katze im Sack. Vielmehr beraten und vermessen wir jeden Einzelnen persönlich und individuell. Und fertigen dann eine an den jeweiligen Körper angepasste Matratze", erklärt er.

Ob Federkern, Kaltschaum, Latex, Visco, Gel oder Luft: Bei SchlafOptimal werden das passende Material ausgesucht und unterschiedliche Festigkeitsmodule integriert. Diese sorgen für ein ergonomisch ideales und entspanntes Liegen und damit für einen guten Schlaf. "Das Risiko, die falsche Matratze zu kaufen, ist mit unserer Methode ausgeschaltet. Denn schließlich ist nichts geringeres als der eigene Körper der Maßstab für die künftige Matratze", betont Eberhard Pohl.

factbox

24 Stunden in der Region - erfahren Sie mehr:

zur Übersicht mit allen Firmen

Der Weg zur bestmöglichen Liege- und Schlafqualität

Wer wissen möchte, welche Matratze für seinen Körper die richtige ist, sollte sich für die Beratung Zeit nehmen. Was dabei passiert, erklärt Eberhard Pohl: "Zuerst erfassen wir die Liege- und Schlafsituation, Gewohnheiten, Befindlichkeiten, Störungen, den persönlichen Klimatyp und eventuelle Krankheiten." Anhand dieser Ergebnisse werden die derzeitige Ist-Situation ausgewertet und Möglichkeiten besprochen, wie die Liege- und Schlafqualität verbessert werden können. Dass dabei die langjährigen Erfahrungen mit einfließen, versteht sich von selbst.

Im nächsten Schritt wird der Körper vermessen. Das heißt, Statur, Wirbelsäule, Größe, Gewicht und Vitalität werden erfasst. Anhand dieser Angaben erfolgt die Anpassung. Dabei misst der Liege-Simulator das Körperprofil, sowohl auf dem Rücken als auch auf der Seite. Dann berechnet er die Festigkeitsmodule, die in die Matratze und ins Kopfkissen kommen und sucht ein passendes Lattenrost.

Auf der Basis des Testergebnisses kann man seine ergonomisch perfekte Gesundheitsmatratze und das dazu passende Kopfkissen sowie einen Lattenrost anfertigen lassen. Und dies zu Preisen wie bei herkömmlichen, qualitativ wertvollen Bettsystemen. Der Körper erhält Stützung und Entlastung für einen ruhigen, schmerz- und störungsfreien Schlaf.

"Auch nach der Lieferung des Bettsystems lassen wie unsere Kunden nicht allein", versichert Eberhard Pohl und verweist auf die zehnjährige Nachbetreuungsgarantie. "Denn erst beim allnächtlichen Gebrauch stellt sich heraus, ob das errechnete Ergebnis perfekt war." Gegebenenfalls ist eine nachträgliche Veränderung der Matratze, des Kopfkissens oder des Lattenrostes erforderlich. Durch das Baukastenprinzip ist es jederzeit möglich, Veränderungen vorzunehmen. Ein Austausch der Module ist im ersten Jahr kostenfrei. Dieses System erlaubt es auch, nach Jahren einen Modulaustausch vorzunehmen, um jederzeit einen optimalen Liegekomfort zu garantieren. "Diese Möglichkeit verlängert die Lebensdauer der Matratze", resümiert Eberhard Pohl. Nicht zuletzt trägt der angebotene Service einer Matratzentiefenreinigung mit dazu bei. Erschöpfte Blicke auf die Uhr mitten in der Nacht gehören damit der Vergangenheit an, einem erholsamen und stärkenden Schlaf steht nichts mehr im Wege.

Zentrum für körpergerechte Matratzen-Anpassung
Großer Brockhaus 1
04103 Leipzig
Telefon: 0341 96283512
www.schlafoptimal.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 00:00 bis 05:00 Uhr
24 Stunden: Alle Firmen in der Übersicht

0:00 Uhr
Spiel, Satz und Sauna – nachts im Matchball-Sportcenter

1:00 Uhr
Ausgeschlafen: Schlafoptimal ebnet Weg zu gesundem Schlaf

2:00 Uhr
Nachteinsatz: Ananke Bestattungen hilft in schweren Zeiten

3:00 Uhr
Nachtsicht: Optiker Thorsten Weiß – ein Mann mit Durchblick

4:00 Uhr
Farbenfroh: Malermeister Reichardt bringt Farbe ins Leben

5:00 Uhr
Wohntrend Grünau  verwirklicht Wohnträume für kleine Wohnungen

6:00 Uhr
Autohaus mit Tradition: Siegfried Müller und Söhne

7:00 Uhr
Wenn die Heizung erwacht: Buderus’ neue Produktlinie

8:00 Uhr
Neugierig auf Immobilien – JR Heimdall Invest plant Bauprojekte

9:00 Uhr
Urlaubsreif: Individuelle Reisen mit Vetter Touristik  planen

10:00 Uhr
Sicher unterwegs: Reifenwechsel bei Gaida & Fichtler

11:00 Uhr
Angepasst: Obi bietet Renovierungsservice nach Maß

12:00 Uhr
Basis guten Geschmacks: Beratung und Auswahl bei Porta Möbel

13:00 Uhr
Aus der Forschung: Visite bei Synexus Clinical Research

14:00 Uhr
Bernd Schumann – ein Sachverständiger mit Herz für Motoren

15:00 Uhr
Günstiger tanken: Wie EKO-GAS Fahrzeuge auf Autogas umrüstet

16:00 Uhr
Erfrischend: Glocke Pool  realisiert Traum von der eigenen Badeoase

17:00 Uhr
Gesundheitsberaterin Andrea Scharf über Heilfasten und Süßes

18:00 Uhr
Schraubendreher und Computer – ein Besuch in der AMZ-Werkstatt

19:00 Uhr
Schöner Wohnen: Familientradition im Möbelhaus Markranstädt

20:00 Uhr
Philharmonie Leipzig  präsentiert Musik für die Seele

21:00 Uhr
Augenoptik Findeisen : Modernste Technik für das Sehen

22:00 Uhr
Aufgegossen: Liane Ritter über Entspannung in der Sachsen-Therme

23:00 Uhr
Herausgepickt: momox  gibt Gebrauchtem wieder ein neues Zuhause