Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
21 Minuten von Meusdorf bis zum Hauptbahnhof - Unterwegs mit der Straßenbahn-Linie 15

7:00 Uhr: Nächster Halt Sonnenaufgang 21 Minuten von Meusdorf bis zum Hauptbahnhof - Unterwegs mit der Straßenbahn-Linie 15

In Meusdorf beginnt und endet die Linie 15, mit der jeden Tag fast 40.000 Menschen in Leipzig unterwegs sind. Alle zehn Minuten fährt zu den Stoßzeiten eine Straßenbahn quietschend um die Kurve. Unterwegs in den Sonnenaufgang – mit Frühaufstehern und Morgenmuffeln.

Hauptbahnhof leipzig 51.343742 12.38053
Google Map of 51.343742,12.38053
Hauptbahnhof leipzig Mehr Infos
Nächster Artikel
Siegfried Müller & Söhne bieten Fahrzeugcheck für Auto und Motorrad

Morgens unterwegs mit der Linie 15: Am Augustusplatz ist die Sonne schon fast ganz aufgegangen.

Quelle: Christian Modla

Montagmorgen, es ist dreiviertel 7. Es ist immer noch kalt so früh am Morgen, an den Autoscheiben klebt Frost, die Pfützen sind zugefroren. Ein paar Sterne funkeln noch am Himmel, während sich am Horizont der erste schwache Lichtschein blicken lässt. Eingemummelt in Jacken, Schals und Mützen warten ein paar Menschen an der Haltestelle Meusdorf. Hier beginnt und endet die Linie 15, mit der jeden Tag fast 40.000 Menschen in Leipzig unterwegs sind. Alle zehn Minuten fährt zu den Stoßzeiten eine Straßenbahn quietschend um die Kurve: 51 Minuten Fahrtzeit bis zur Endhaltestelle Miltitz, 21 Minuten bis zum Hauptbahnhof.

Unterwegs mit Frühaufstehern und Morgenmuffeln

Ein paar Fragen beantworten? Na gut, aber bitte erst in der Bahn, da ist es warm. Kristina Müller hat sich einen Einzelplatz am Fenster ausgesucht. Ihr Ziel: der Hauptbahnhof, dann weiter bis zum Wilhelm-Liebknecht-Platz. Die 40-Jährige arbeitet beim Finanzamt. "Ich gehe durch, was heute wichtig sein wird. Manchmal träume ich auch nur einfach vor mich hin." Auch Birgit Christ ist auf dem Weg zur Arbeit. Am Hauptbahnhof steigt sie in den Zug nach Dresden ein, wohin sie jeden Tag pendelt. Mit dabei hat die 56-Jährige, so wie jeden Morgen, ihre LVZ.

FACTBOX

24 Stunden in der Region - erfahren Sie mehr:

Zur Übersicht mit allen Firmen

An der Franzosenallee steigt Michael Wolter ein. Das frühe Aufstehen stört den 54-Jährigen nicht: "Ich bin jeden Tag auch ohne Wecker um vier munter." Aber nicht jeder Fahrgast ist ein Morgenmensch wie Michael Wolter. "Nee, lassen Sie mal, ich hab' schlecht gefrühstückt", wehrt ein junger Mann ab, um dann wieder müde aus dem Fenster zu schauen: Bitte nicht ansprechen signalisiert auch der Blick einer jungen Frau. "Es ist Montag", murmelt sie.

Die 15 ist seit acht Minuten unterwegs und an der Haltestelle Naunhofer Straße angekommen. Sobald sich die Türen öffnen, strömt kühle Winterluft in die gut geheizte Bahn. Fast alle Sitzplätze sind nun belegt. Die meisten Fahrgäste lesen Zeitung, schauen in ihr Smartphone oder aus dem Fenster hinaus. Zwei Kollegen begrüßen sich mit Handschlag und unterhalten sich leise.

Am Ostplatz ist es draußen fast schon hell geworden. Björn Matschke verabschiedet sich am Bahnsteig mit einem letzten Kuss von seiner Freundin, bevor er einsteigt. Der gebürtige Torgauer arbeitet in Stuttgart, ist aber fast jedes Wochenende in Leipzig. Vom Hauptbahnhof will der 35-Jährige weiter zum Flughafen.

Kurz vor dem Hauptbahnhof kommt Leben in die Bahn

Die 15 hält auf dem Augustusplatz. Jetzt kommt Leben in die Bahn: Zeitungen werden eingepackt, Taschen geschultert, Schlangen bilden sich in den Gängen.

7.08 Uhr: Die Türen öffnen sich und entlassen die Menschen in den Tag, während die Wartenden von Gleis 3 in die Bahn strömen. Im Osten ist die Sonne aufgegangen und die 15 setzt ihren Weg Richtung Westen fort – noch 30 Minuten bis zur Endhaltestelle der Linie 15.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 06:00 bis 11:00 Uhr
24 Stunden: Alle Firmen in der Übersicht

0:00 Uhr
Spiel, Satz und Sauna: Im Matchball-Sportcenter fliegen und rollen die Bälle bis Mitternacht

1:00 Uhr
Sehkomfort trotz Netzhauterkrankung? Optik Weiss berät zu neuartigen Brillengläsern

2:00 Uhr
Wechsel in die Selbstständigkeit: Welchen Vorteil Versicherungsmakler haben

3:00 Uhr
Mit Sicherheit ans Ziel kommen: Autohaus Haupt stellt im März den neuen Honda Civic vor

4:00 Uhr
Hilfe fürs Gehör: Experten von Neubert Hörakustik helfen die Ohren zu schützen und wieder gut zu hören

5:00 Uhr
Orange Engel: Leipziger Stadtreinigung ist von Montag bis Sonntag für eine saubere City im Einsatz

6:00 Uhr
Frühling ohne böses Erwachen: Siegfried Müller & Söhne bieten Fahrzeugcheck für Auto und Motorrad

7:00 Uhr
21 Minuten von Meusdorf bis zum Hauptbahnhof: Unterwegs mit der Straßenbahn-Linie 15

8:00 Uhr
Auf Tradition gebaut: Seit 1908 bietet Möbel Voigt fachgerechte Beratung und Einrichtung von hoher Qualität

9:00 Uhr
Dem Fehler auf der Spur: Auto-Werkstätten der AMZ-Leipzig setzen Fokus auf genaue Kundenabsprachen

10:00 Uhr
Insekten- und Pollenschutz: Fliegengitter Leipzig legt Wert auf Beratung und regionale Produktion

11:00 Uhr
Zeit für Obst und Gemüse: Ein Rundgang über den Leipziger Wochenmarkt

12:00 Uhr
Die richtige Sonnenbrille: Augenoptik Findeisen setzt bei gleißendem Licht auf Road-Sun-Gläser

13:00 Uhr
Mittagspause oder Arbeit: Vom Stellenwert der kleinen Auszeit vom Alltag

14:00 Uhr
LS-Systeme® setzt auf langlebige und wartungsfreie Zäune, Tore, Balkongeländer und Fensterläden

15:00 Uhr
Zwerge und Schatzkisten: Am Nachmittag unterwegs in Schleußig , Leipzigs kinderreichstem Stadtteil

16:00 Uhr
Schwimmen in schönsten Formen: Firma Glocke Pool erfüllt seit 25 Jahren den Traum vom eigenen Schwimmbad

17:00 Uhr
Boote wie die Indianer: Jörg Wendt fertigt in Kleinpösna bei Leipzig Holzkanus nach Maß

18:00 Uhr
Der Neue kommt am 11. Mai: AMZ Autohaus Staiger präsentiert neuen Opel Insignia der Öffentlichkeit

19:00 Uhr
Den Feierabend zünftig genießen: Krostitzer Brauerei aus dem Norden von Leipzig sorgt für gepflegten Bier-Genuss

20:00 Uhr
Bevor die Ohren klingeln: Gutes Hören Krück empfiehlt Gehörschutz für Konzerte und erholsamen Schlaf

21:00 / 22 Uhr Uhr
Zwischen Newsdesk, Druckerei und Briefsortierung: Ein Abendrundgang durch das LVZ-Medienhaus

23:00 Uhr
Muscheln aus Venedig: Veit Arnold und sein Team gestalten hochwertige Bäder mit exklusiven Naturholzmöbeln