Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Vetter Touristik plant individuelle Reisen zu zahlreichen Orten

9:00 Uhr: Urlaubsreif Vetter Touristik plant individuelle Reisen zu zahlreichen Orten

Frische Morgenluft weht durch die Räume, der Boden zeigt feuchte Spuren vom Wischen. Es ist kurz vor neun Uhr. Maik Kienast und Hilka Weidig, die Experten vom Leipziger Reisebüro Vetter Touristik, bereiten sich auf den Tag vor. Ihr Job: Kunden einen schönen Urlaub organisieren.

Grünewaldstraße 3 04103 Leipzig 51.335082 12.378925
Google Map of 51.335082,12.378925
Grünewaldstraße 3 04103 Leipzig Mehr Infos
Nächster Artikel
Auto-Reifenwechsel und Lichtcheck nicht auf die lange Bank schieben

Maik Kienast und Hilka Weidig nehmen Kunden die Organisation des ersehnten Urlaubs ab.

Quelle: Patricia Liebling

Frische Morgenluft weht durch die Räume, der geflieste Boden zeigt feuchte Spuren vom Wischen, die Stühle werden wieder an ihren Platz geräumt. Es ist kurz vor neun Uhr. Maik Kienast und Hilka Weidig, Reise-Experten von Vetter Touristik, bereiten sich auf den Tag vor. Ihr Job: Kunden einen schönen Urlaub organisieren. Die ersten Interessierten haben bereits vor der regulären Öffnungszeit angerufen. "Früh bekommen wir viele Anfragen", sagt Hilka Weidig, "nachdem die Leute am Abend zuvor recherchiert haben."

Die Deutschen verreisen gerne, auch wenn sich die Ziele verändern. Das zeigt der Tourismusindex für 2016, den der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft vorgelegt hat. "Sie steuern lieber Spanien an als die Türkei. Dort ist die Nachfrage stark zurückgegangen", weiß Maik Kienast zu berichten. Und wohin verschlägt es die Leipziger sonst? Mexiko, Vietnam, Sansibar, Südafrika, die Arabischen Emirate – Fernreisen sind gefragt. Ebenso Städtereisen, nach Barcelona, Paris oder Rom etwa.

Und Kreuzfahrten? Die sind ein Selbstläufer. Denn mit der steigenden Nachfrage hat sich das Angebot verändert. Immer mehr Schiffe legen in Deutschland an. Außerdem gibt es längere und kürzere Fahrten sowie solche, die sich an eine bestimmte Zielgruppe wenden. Vetter Touristik hat sich auf Kreuzfahrten spezialisiert, führt einen eigenen Katalog mit exklusiven Angeboten. Auch die Preise seien hier besser als bei anderen Anbietern. "Vor diesem Hintergrund sind Kreuzfahrten zum Beispiel für Familien eine gute Alternative", sagt Hilka Weidig.

Konkurrenz aus dem Internet

Doch sind Reisebüros überhaupt noch interessant in einer vom Internet geprägten Zeit? Für die Urlaubsplaner keine Frage. "Bei reinen Flug- oder Hotelbuchungen haben wir an das Internet verloren", sagt Maik Kienast. "Bei allem anderen erleben wir weiterhin Zulauf." Dafür spricht, dass sich oft schon früh morgens die ersten Kunden vor dem Eingang versammeln. "Meist Senioren, denn die sind sehr zeitig unterwegs", weiß Maik Kienast. Doch auch junge Menschen, ist sein Eindruck, nehmen wieder vermehrt den Service der Reise-Experten in Anspruch.

Laut einer Studie, erzählt er, verbringen Reisende, die ihren Urlaub komplett selbst über das Internet buchen, schätzungsweise 28 Stunden mit Recherche. Reiseziel, Hotelkategorie, Strandqualität sowie viele weitere Entscheidungen gilt es zu treffen. Noch dazu die vielen Bewertungen anderer Gäste zu sichten. Das kann schnell Verwirrung stiften. Im Reisebüro werde dieses Wirrwarr entzerrt.

factbox

24 Stunden in der Region - erfahren Sie mehr:

zur Übersicht mit allen Firmen

Die Eingangstür öffnet sich, eine junge Frau tritt ein. Sie ist derzeit Praktikantin bei Vetter Touristik, strebt eine Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau an. Ein Reisebüro – nicht nur interessant für Reiselustige, sondern auch für angehende Auszubildende. Auch das spricht für das Unternehmen, das in Leipzig und Delitzsch insgesamt vier Filialen betreibt, in denen zehn Mitarbeiter tätig sind.

Richtige Fragen, passendes Ziel

Diese werden von Vetter Touristik speziell geschult, um im Beratungsgespräch die richtigen Fragen zu stellen, die letztlich dem Kunden zum gewünschten Urlaub verhelfen. Von der Reisezeit über den Transfer zum Flughafen sowie zum Hotel und die Bedürfnisse in Sachen Unterbringung und Verpflegung bis hin zur Freizeitgestaltung vor Ort – Maik Kienast und Hilka Weidig beraten ihre Kunden ausführlich und stellen ihnen individuelle Angebote zusammen.

Das Gespräch ist freundlich und effizient zugleich, bei Stammkunden wird gerne auch mal über deren letzten Urlaub gesprochen. Ein kurzes Telefonat vor dem Termin, bei dem die Eckpunkte der Reise besprochen werden, und schon reichen oftmals 20 Minuten, um dem Kunden im persönlichen Gespräch das ideale Angebot zu unterbreiten. "Die Beratung ist kostenfrei und zählt bei uns zum Service, anders als bei anderen Reiseanbietern. Die Preise sind noch dazu oft günstiger als im Internet", sagt Hilka Weidig. Das liege zum einen an Verträgen, die mit Hotels gemacht würden. Durch die Größe des Auftrags könne ein Rabatt gewährt werden. Zum anderen kann Vetter Touristik eigene Angebote unterbreiten, die im Internet nicht zu finden sind.

Die Eingangstür öffnet sich erneut, eine Kundin tritt ein. Die Luft ist kühl, die Reiselust groß. Ob in ein Skigebiet oder doch lieber in die Sonne – das gilt es nun zu klären. Die Reise-Experten stehen in jedem Fall mit all ihrer Erfahrung bereit.

Vetter Touristik
Grünewaldstraße 3
04103 Leipzig
Telefon: 0341 96278721
leipzig2@tui-reisecenter.de
www.vetter-touristik.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 06:00 bis 11:00 Uhr
24 Stunden: Alle Firmen in der Übersicht

0:00 Uhr
Spiel, Satz und Sauna – nachts im Matchball-Sportcenter

1:00 Uhr
Ausgeschlafen: Schlafoptimal ebnet Weg zu gesundem Schlaf

2:00 Uhr
Nachteinsatz: Ananke Bestattungen hilft in schweren Zeiten

3:00 Uhr
Nachtsicht: Optiker Thorsten Weiß – ein Mann mit Durchblick

4:00 Uhr
Farbenfroh: Malermeister Reichardt bringt Farbe ins Leben

5:00 Uhr
Wohntrend Grünau  verwirklicht Wohnträume für kleine Wohnungen

6:00 Uhr
Autohaus mit Tradition: Siegfried Müller und Söhne

7:00 Uhr
Wenn die Heizung erwacht: Buderus’ neue Produktlinie

8:00 Uhr
Neugierig auf Immobilien – JR Heimdall Invest plant Bauprojekte

9:00 Uhr
Urlaubsreif: Individuelle Reisen mit Vetter Touristik  planen

10:00 Uhr
Sicher unterwegs: Reifenwechsel bei Gaida & Fichtler

11:00 Uhr
Angepasst: Obi bietet Renovierungsservice nach Maß

12:00 Uhr
Basis guten Geschmacks: Beratung und Auswahl bei Porta Möbel

13:00 Uhr
Aus der Forschung: Visite bei Synexus Clinical Research

14:00 Uhr
Bernd Schumann – ein Sachverständiger mit Herz für Motoren

15:00 Uhr
Günstiger tanken: Wie EKO-GAS Fahrzeuge auf Autogas umrüstet

16:00 Uhr
Erfrischend: Glocke Pool  realisiert Traum von der eigenen Badeoase

17:00 Uhr
Gesundheitsberaterin Andrea Scharf über Heilfasten und Süßes

18:00 Uhr
Schraubendreher und Computer – ein Besuch in der AMZ-Werkstatt

19:00 Uhr
Schöner Wohnen: Familientradition im Möbelhaus Markranstädt

20:00 Uhr
Philharmonie Leipzig  präsentiert Musik für die Seele

21:00 Uhr
Augenoptik Findeisen : Modernste Technik für das Sehen

22:00 Uhr
Aufgegossen: Liane Ritter über Entspannung in der Sachsen-Therme

23:00 Uhr
Herausgepickt: momox  gibt Gebrauchtem wieder ein neues Zuhause