Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
momox gibt Gebrauchtem wieder ein neues Zuhause

23:00 Uhr: Herausgepickt momox gibt Gebrauchtem wieder ein neues Zuhause

In Leipzig an der Neuen Messe steht seit 2011 die große momox Mediathek mit mehr als neun Millionen Artikeln in den Regalen. Auf 60.000 Quadratmetern verteilt auf vier Ebenen einer Lagerhalle lassen sich die Bücher, Filme, CDs und Spiele finden.

Am Alten Flughafen 1 04356 Leipzig 51.389901 12.401745
Google Map of 51.389901,12.401745
Am Alten Flughafen 1 04356 Leipzig Mehr Infos

Bei momox in Leipzig kümmern sich mehr als 700 Mitarbeiter um die Logistikprozesse des An- und Verkaufs der verschiedenen Medienartikel.

Quelle: momox

Katharina sitzt spätabends vor ihrem Computer. Sie möchte für das abendliche Ritual des Vorlesens für ihre Kinder ein neues Buch kaufen. Aber kein brandneues, sondern ein gebrauchtes. Denn sie weiß: Jeder Deutsche besitzt im Durchschnitt 200 Bücher, Filme und CDs. Die Hälfte davon verstaubt in überfüllten Regalen, während immer neue Sachen dazu kommen. Also schaut sie bei medimops.de nach und findet einen Band mit Abenteuergeschichten. Ein Klick auf Bestellen – und nun heißt es warten.

In Leipzig an der Neuen Messe steht seit 2011 die große momox Mediathek mit mehr als neun Millionen Artikeln in den Regalen. Auf 60.000 Quadratmetern verteilt auf vier Ebenen einer Lagerhalle lassen sich die Bücher, Filme, CDs und Spiele finden. Hier in Leipzig kümmern sich über 600 Mitarbeiter um die Logistikprozesse des An- und Verkaufs der verschiedenen  Medienartikel. Denn täglich kommen bis  zu 150.000 Artikel an, die über die Plattform momox.de zum Festpreis angekauft werden. Getreu dem Motto „Wir geben Gebrauchtem ein neues Zuhause“ werden  diese Artikel nach eingehender Qualitätskontrolle über den eigenen Online-Shop medimops.de sowie Amazon und Ebay weiterverkauft – und das mit einer Ersparnis von bis zu 70 Prozent für den Käufer gegenüber einem neu zu erwerbenden Artikel. Bei momox, das 2004 als erstes  Ankaufsportal für gebrauchte Medien im deutschsprachigen Raum an den Start ging, arbeiten bereits über 1100 Mitarbeiter an vier Standorten. Seitdem wurden über 120 Millionen Artikel angekauft.

Das „Du“ gehört bei momox zur  Firmenphilosophie. „momox hat als junges  Start-up-Unternehmen angefangen. Noch immer sind wir der Meinung, dass wir zusammen Großes erreichen können. Unsere Vorgesetzten wollen unsere flachen Hierarchien bewahren. Das passiert zum Beispiel über das Duzen in allen Firmenetagen. Damit wollen wir Hürden abbauen und zeigen, dass wir unsere Mitarbeiter wertschätzen, ihnen auf Augenhöhe begegnen“, sagt Ina Schulz, Rekruterin bei momox in Leipzig.

factbox

24 Stunden in der Region - erfahren Sie mehr:

zur Übersicht mit allen Firmen

„Wer in der Logistik bei momox arbeitet, muss fit sein“, betont sie. Die Mitarbeiter laufen zehn bis 15 Kilometer pro Tag, tragen, heben, bücken und strecken sich. Sie sind das Herzstück des Unternehmens, denn sie sorgen dafür, dass jeder Kunde weltweit seine bestellte Ware pünktlich  erhält. Dafür wird rund um die Uhr gearbeitet.

Systematische Suche

Katharinas Bestellung ist nur Minuten später im Logistiksystem bei momox in Leipzig registriert. Die sogenannten „Picker“ drucken sich in ihrer Schicht die Bestelllisten fast minütlich aus und machen sich auf die Suche. Sie sind die Mitarbeiter, die in der Lagerhalle die bestellten Medien aus den Regalen herauspicken –  auch Katharinas Buch. Doch die Regale sind nicht nach Alphabet geordnet,  sondern nach dem Rotationsprinzip. „Ist wieder ein Platz frei, wird ein neues eingehendes  Medium dort hinein sortiert“, so Schulz. Um dennoch das richtige Medium herauszupicken, gibt es einen Code mit Bereichs-, Regal-, Fach- und Positionsnummer. Die Picker sind geübt, wissen, wo sie nachschauen müssen. Ist die Bestellliste abgearbeitet, landen die Medien in einer blauen Box. Per Fördertechnik wird diese in die andere Halle vom momox transportiert.

Ab die Post

In der zweiten Halle werden die Medien noch mal begutachtet. „Ist zum Beispiel eine CD-Hülle kaputt, wird sie hier ausgetauscht“, sagt Claudia Jäschke, Personalentwicklerin bei momox in Leipzig. Danach wird sortiert. Hat ein Kunde mehrere Medien bestellt, kommen diese alle in eine kleine Box. Im Fall von Katharina liegt das Buch allein. Woher das der Sortierer weiß? Das jeweilige Medium wird gescannt und der Computer erkennt, für wen es ist.

Ist die Lieferung für den Kunden komplett, übernehmen die Packer die kleine Box. Im Handumdrehen haben sie je nach Größe und Umfang der Lieferung ein Päckchen oder einen Briefumschlag für den Kunden befüllt, Adressaufkleber drauf und ab in den Warenausgang. Katharinas Buch landet in einem gepolsterten Umschlag. Nun wird wieder sortiert – nämlich nach weltweit, europaweit, deutschlandweit oder regional. Katharinas Umschlag landet im Wagen „regional“, denn es wird in Leipzig ausgeliefert.

Die Bestellungen werden nun versandt. Als Katharina ihren Briefkasten leert, findet sie den Umschlag mit ihrem Buch. Nun können ihre Kinder den neuen Geschichten  lauschen.

Momox GmbH
Am Alten Flughafen 1
04356 Leipzig
Telefon: 0341 331575123
www.momox.biz

Voriger Artikel
Mehr aus 18:00 bis 23:00 Uhr
24 Stunden: Alle Firmen in der Übersicht

0:00 Uhr
Spiel, Satz und Sauna – nachts im Matchball-Sportcenter

1:00 Uhr
Ausgeschlafen: Schlafoptimal ebnet Weg zu gesundem Schlaf

2:00 Uhr
Nachteinsatz: Ananke Bestattungen hilft in schweren Zeiten

3:00 Uhr
Nachtsicht: Optiker Thorsten Weiß – ein Mann mit Durchblick

4:00 Uhr
Farbenfroh: Malermeister Reichardt bringt Farbe ins Leben

5:00 Uhr
Wohntrend Grünau  verwirklicht Wohnträume für kleine Wohnungen

6:00 Uhr
Autohaus mit Tradition: Siegfried Müller und Söhne

7:00 Uhr
Wenn die Heizung erwacht: Buderus’ neue Produktlinie

8:00 Uhr
Neugierig auf Immobilien – JR Heimdall Invest plant Bauprojekte

9:00 Uhr
Urlaubsreif: Individuelle Reisen mit Vetter Touristik  planen

10:00 Uhr
Sicher unterwegs: Reifenwechsel bei Gaida & Fichtler

11:00 Uhr
Angepasst: Obi bietet Renovierungsservice nach Maß

12:00 Uhr
Basis guten Geschmacks: Beratung und Auswahl bei Porta Möbel

13:00 Uhr
Aus der Forschung: Visite bei Synexus Clinical Research

14:00 Uhr
Bernd Schumann – ein Sachverständiger mit Herz für Motoren

15:00 Uhr
Günstiger tanken: Wie EKO-GAS Fahrzeuge auf Autogas umrüstet

16:00 Uhr
Erfrischend: Glocke Pool  realisiert Traum von der eigenen Badeoase

17:00 Uhr
Gesundheitsberaterin Andrea Scharf über Heilfasten und Süßes

18:00 Uhr
Schraubendreher und Computer – ein Besuch in der AMZ-Werkstatt

19:00 Uhr
Schöner Wohnen: Familientradition im Möbelhaus Markranstädt

20:00 Uhr
Philharmonie Leipzig  präsentiert Musik für die Seele

21:00 Uhr
Augenoptik Findeisen : Modernste Technik für das Sehen

22:00 Uhr
Aufgegossen: Liane Ritter über Entspannung in der Sachsen-Therme

23:00 Uhr
Herausgepickt: momox  gibt Gebrauchtem wieder ein neues Zuhause