Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anmeldeschluss am 1. Mai 2016: Heiße Phase bei der 7-Seen-Wanderung

Nachmeldungen vor Ort noch möglich Anmeldeschluss am 1. Mai 2016: Heiße Phase bei der 7-Seen-Wanderung

Die Vorbereitungen für die 7-Seen-Wanderung vom 6. bis 8. Mai 2016 gehen in die heiße Phase. Am 1. Mai 2016 um 23.59 Uhr ist Anmeldeschluss für die Online-Anmeldungen. Das Veranstalterteam erwartet tausende Wanderfans auf dem Rathausplatz in Markkleeberg und im Leipziger Neuseenland.

In wenigen Tagen fällt der Startschuss zur 7-Seen-Wanderung. Im vergangenen Jahr schickten (v.l.) Karsten Schütze, Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg, Henrik Wahlstadt vom Sportfreunde Neuseenland e.V. und Dr. Gabriela Lantzsch, Vereinsvorsitzende des Tourismusvereins Leipziger Neuseenland e.V., die Wanderer auf die Strecke.

Quelle: PR

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten und aktuelle Zahlen zur diesjährigen 7-Seen-Wanderung.

Programm:
- Streckenerweiterung vom Leipziger Land bis nach Thüringen (neue Strecken: Dreiländer-Tour 101 km, Lucka-Tour 54 km, Haselbacher See & Co 49 km, Nachtschwärmer-Tour 26 km, Drei-Seen-Tour 26 km, Schiller-Tour 24 km)
- Ausweitung des Programms, insbesondere für Familien mit Kindern
- Neuer Startbereich in Markkleeberg: Die Starts werden erstmals unmittelbar vor dem Rathauseingang erfolgen. Mit wenigen Schritten über die Straße Am Festanger sind die Wanderer auf ihrem Weg durch den agra-Park oder zur Mönchereibrücke. Mit dieser Änderung entfallen viele Beeinträchtigungen für die Anwohner sowie aufwändige Beschilderungen und Sperrungen.

Anmeldezahlen:
- Derzeitiger Anmeldestand: ca. 4.100 Teilnehmer
- Nach derzeitigem Anmeldestand werden 92.471 km gewandert.

Teilnehmer:
- Teilnehmer aus allen Bundesländern
- Teilnehmer mit der längsten Anreise kommen aus den Niederlanden und der Schweiz
- Besonders hohes Interesse liegt bei den Strecken um die 20 km. Hier spiegelt sich das wachsende Interesse am Jedermannsport wider.
- Starke Beliebtheit bei den thematischen Touren zeigt die Anziehungskraft neuer erlebnisorientierter Touren. Bis auf Restplätze bei der Wiprecht-Tour, Tagebautour und Wild Animals Tour sind hier alle Touren ausgebucht.

Aktion Mensch:
- Ausbau barrierefreie Strecken, Nutzung von Audioguides (Costa Cospuda, Markkleeberg-Tour)
- Führung für Sehbehinderte und Blinde

Sonstiges:
- Alle Hotels in und um Markkleeberg sind ausgelastet.
- Auf der Strecke gibt es 2308 Liter Wasser für die Wanderer.
- Die Wanderer erleben 12 Seen.

Anmeldeschluss und Nachmeldungen:
Anmeldeschluss für alle Strecken ist der 1. Mai 2016, 23.59 Uhr.
Je nach Platzverfügbarkeit bestehen Nachmeldemöglichkeiten an den Starttagen direkt an den Startorten.
Für die am Freitag, dem 6. Mai 2016 in Markkleeberg startenden Touren können Nachmeldungen für freie Plätze am gleichen Tag zwischen 15.30 und 18 Uhr im Kleinen Lindensaal des Rathauses vorgenommen werden.
Die Nachmeldegebühr beträgt 1 Euro/Person bei der Maikäfertour sowie 3,50 Euro/Person für alle anderen Strecken.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 7-Seen-Wanderung
Auf einen Blick

Bei der 7-Seen-Wanderung vom 6. bis 8. Mai 2016 gibt es mehr als 50 Wanderstrecken für Groß und Klein, für Jung und Alt, für Anfänger und Profis.

Wanderer haben die Wahl zwischen 7-Seen-Wanderstrecken, Kinder- und Familientouren und geführten Touren.

Informationen & Kontakt:
Info-Hotline: 0341 600 766 22
Email: info@7seen-wanderung.de
Web: www.7seen-wanderung.de

Die Anmeldung zur 7-Seen-Wanderung 2016 ist bis zum 1. Mai 2016 möglich. mehr