Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rückblick: Über 5100 Teilnehmer feierten 2013 den zehnten Wandergeburtstag

Rückblick: Über 5100 Teilnehmer feierten 2013 den zehnten Wandergeburtstag

An der zehnten Geburtstagsausgabe der 7-Seen-Wanderung nahmen insgesamt 5118 Menschen aus Deutschland aber auch ganz Europa teil, das teilte der Sportfreunde Neuseenland e.V. am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Ministerpräsident Tillich eröffnet 7-Seen-Wanderung 2013 in Markkleeberg
Nächster Artikel
Impressionen von der 7-Seen-Wanderung 2014

Die Sieben-Seen-Wanderung 2013 in Markkleeberg.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Laut Veranstalter reihten sich beim diesjährigen Event viele Highlights aneinander, vom zehnjährigen Jubiläum, dem Startschuss des Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich über das perfekte Wanderwetter bis hin zur Wohlfühlzone im Zielbereich in Markkleeberg.

Am Freitag, den 3. Mai startete die Jubiläumsveranstaltungen mit den traditionellen Startschüssen in Markkleeberg und neigte sich mit vielen emotionalen Höhepunkten am 5. Mai dem Ende. Kurz vor Beginn der 7-Seen-Wanderung brach die Wolkendecke über dem Leipziger Neuseenland aus, so dass tausende Wanderer bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen zur Wanderung starteten. „Wir freuen uns über diese sehr erfolgreiche und emotionale Veranstaltung“, so Henrik Wahlstadt, Vorsitzender Sportfreunde Neuseenland e.V. im Nachgang.

Das Herzstück, die 104km Neuseenland XXL-Tour zählte 248 Anmeldungen. Am Samstag erreichte, wie bereits 2012, Bernd Hegner als Erster bereits um 12.45 Uhr den Rathausplatz in Markkleeberg. Nur 17 Stunden und 45 Minuten brauchte der 48-jährige Thüringer für die längste Strecke der 7-Seen-Wanderung. Laut Veranstalter spiele die Zeitmessung bei der Wanderung jedoch keine große Rolle, Spaß am Wandern sei das erklärte Ziel.

Die angebotenen Wandertouren präsentierten sich im Jahr 2013 so vielseitig wie noch nie. Die Teilnehmer wanderten an ganz unterschiedlichen Orten im Leipziger Neuseenland und nahmen nachhaltige Eindrücke von bemerkenswerten Naturrefugien, klingenden Orgelschätzen, dem Markkleeberger See zu Schiff oder bestandenen Piratenprüfungen mit nach Hause.

Im nächsten Jahr findet die 7-Seen-Wanderung vom 2. bis 4. Mai 2014 statt.

 Leipzig/Markkleeberg. An der zehnten Geburtstagsausgabe der 7-Seen-Wanderung nahmen insgesamt 5118 Menschen aus Deutschland aber auch ganz Europa teil, das teilte der Sportfreunde Neuseenland e.V. am Mittwoch mit. Laut Veranstalter reihten sich beim diesjährigen Event viele Highlights aneinander, vom zehnjährigen Jubiläum, dem Startschuss des Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich über das perfekte Wanderwetter bis hin zur Wohlfühlzone im Zielbereich in Markkleeberg.   Am Freitag, den 3. Mai startete die Jubiläumsveranstaltungen mit den traditionellen Startschüssen in Markkleeberg und neigte sich mit vielen emotionalen Höhepunkten am 5. Mai dem Ende. Kurz vor Beginn der 7-Seen-Wanderung brach die Wolkendecke über dem Leipziger Neuseenland aus, so dass tausende Wanderer bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen zur Wanderung starteten. „Wir freuen uns über diese sehr erfolgreiche und emotionale Veranstaltung“, so Henrik Wahlstadt, Vorsitzender Sportfreunde Neuseenland e.V. im Nachgang.   Das Herzstück, die 104km Neuseenland XXL-Tour zählte 248 Anmeldungen. Am Samstag erreichte, wie bereits 2012, Bernd Hegner als Erster bereits um 12.45 Uhr den Rathausplatz in Markkleeberg. Nur 17 Stunden und 45 Minuten brauchte der 48-jährige Thüringer für die längste Strecke der 7-Seen-Wanderung. Laut Veranstalter spiele die Zeitmessung bei der Wanderung jedoch keine große Rolle, Spaß am Wandern sei das erklärte Ziel.   Die angebotenen Wandertouren präsentierten sich im Jahr 2013 so vielseitig wie noch nie. Die Teilnehmer wanderten an ganz unterschiedlichen Orten im Leipziger Neuseenland und nahmen nachhaltige Eindrücke von bemerkenswerten Naturrefugien, klingenden Orgelschätzen, dem Markkleeberger See zu Schiff oder bestandenen Piratenprüfungen mit nach Hause.   Im nächsten Jahr findet die 7-Seen-Wanderung vom 2. bis 4. Mai 2014 statt.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 7-Seen-Wanderung
Auf einen Blick

Bei der 7-Seen-Wanderung vom 6. bis 8. Mai 2016 gibt es mehr als 50 Wanderstrecken für Groß und Klein, für Jung und Alt, für Anfänger und Profis.

Wanderer haben die Wahl zwischen 7-Seen-Wanderstrecken, Kinder- und Familientouren und geführten Touren.

Informationen & Kontakt:
Info-Hotline: 0341 600 766 22
Email: info@7seen-wanderung.de
Web: www.7seen-wanderung.de

Die Anmeldung zur 7-Seen-Wanderung 2016 ist bis zum 1. Mai 2016 möglich. mehr