Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Illustration zur Bundestagswahl 2017 in Leipzig
Google+ Instagram YouTube
Bundestagswahl in Leipzig
Die Leipziger im neuen Bundestag (v.l.n.r.): Siegbert Droese (AfD), Christoph Neumann (AfD), Daniela Kolbe (SPD), Sören Pellmann (Linke), Monika Lazar (Grüne) und Jens Lehmann (CDU).
Bundestagswahl 2017

Im neuen Bundestag werden sechs Abgeordnete die Messestadt vertreten. Insgesamt sitzen 38 Sachsen dann im bundesdeutschen Parlament.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl vor der Haustür
So haben die Leipziger gewählt.

So haben die Leipziger in ihren Ortsteilen abgestimmt. Wo haben die Parteien ihre Hochburgen und wo haben die Direktkandidaten am besten gepunktet? Klicken Sie sich durch unsere Karte!

  • Kommentare
mehr
CDU-General
Michael Kretschmer sitz ab sofort nicht mehr im Bundestag.

Michael Kretschmer wurde vom Ausgang der Bundestagswahl überrascht. Der CDU-General verliert nach 15 Jahren den Wahlkreis Görlitz an die AfD.

  • Kommentare
mehr
Der Tag danach
Sechs Personen hatten sich am 24. September im Wahlkreis 154 um ein Bundestagsmandat beworben.

Die Demokraten im Landkreis Leipzig sind durch die Bank weg enttäuscht und überrascht vom Wahlergebnis. Von Grimma bis Borna sieht man in der Politik der Berliner Regierung die Ursache für das Abschneiden der AfD. Die entsendet jetzt auch einen Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Leipzig-Land.

  • Kommentare
mehr

Bundestagswahl 2017
Wie kam das Leipziger Wahlergebnis zustande. LVZ.de hat recherchiert.

Sören Pellmann gewinnt das Direktmandat im Leipziger Süden, die AfD ist in manchen Wahlbezirken stärkste Kraft, die SPD kommt nicht über 16 Prozent – warum hat Leipzig so gewählt? LVZ.de hat recherchiert.

mehr
Kandidatencheck

Im Wahlkreis 152 - der den Norden der Messestadt umfasst- stehen elf Kandidatinnen und Kandidaten auf den Wahlzetteln. Die Leipziger Volkszeitung stellt die Bewerber nach und nach vor.

mehr
Kandidatencheck

Im Wahlkreis 153 - der den Süden der Messestadt umfasst- stehen zwölf Kandidatinnen und Kandidaten auf den Wahlzetteln. Die Leipziger Volkszeitung stellt die Bewerber nach und nach vor.

mehr
Wahlerfolg der AfD
AfD-Vertreter Jens Maier.

Offiziell gilt ein Abgrenzungsbeschluss zwischen AfD und Pegida. Am Tag von Frauke Petrys Auszug aus der Fraktion fällt dieser jedoch endgültig: Ihr sächsischer Intimfeind Jens Maier macht eine klare Ansage – und bedankt sich bei Pegida für seinen Bundestagseinzug.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl
Vertreter der deutschen Wirtschaft drängen auf eine rasche Regierungsbildung und einen Investitionspakt.

Wenn Unternehmen und Märkte eines nicht mögen, dann längere Unsicherheit und politische Risiken. Nach der Bundestagswahl ruft die Wirtschaft zu einer raschen Regierungsbildung auf. Und reagiert auch auf den Erfolg der rechtspopulistischen AfD.

mehr
Bundestag
Es ist Platz genug im Bundestag – ein Streitpunkt ist eher, wo die  neuen AfD-Abgeordneten sitzen sollen.

709 Abgeordnete ziehen in den Bundestag ein – keine westliche Demokratie hat ein so großes Parlament. Jetzt sind einige Probleme zu lösen: Wer sitzt wo? Wo werden die Fraktionen untergebracht? Wann muss umgebaut werden? Und: Gibt es eine oder zwei AfD-Fraktionen?

mehr
Koalitionspoker
Ist eine Einigung zwischen Schwarz, Grün und Geld überhaupt möglich?

Vier Parteien, vier Meinungen: Eine Koalition zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen ist die einzige rechnerische Möglichkeit, eine Regierung zu bilden. Doch die Konfliktlinien zeichnen sich deutlich ab. Krachen dürfte es demnach nicht nur in der Flüchtlingspolitik.

mehr
FDP in der Bar
Verschworene Gemeinschaft: Lindner und Kubicki im Savoy.

Vor vier Jahren hatten sie sich in die Hand versprochen: Wir ziehen wieder in den Bundestag ein. In der Wahlnacht feierten FDP-Chef Lindner und sein Vize Kubicki bei Zigarre und gutem Wein ihren Erfolg. Unser Reporter Jörg Köpke war mit dabei.

  • Kommentare
mehr
Analyse
Jubel bei der AfD-Wahlparty in Berlin: Die Partei ist drittstärkste Partei geworden – vor allem, weil sie in Ostdeutschland viele Wähler hat.

Die Alternative für Deutschland ist drittstärkste Partei im Bundestag – wer hat sie gewählt? Und warum? Die Analyse zeigt, dass die Partei vor allem bei Männern und im Osten erfolgreich ist.

mehr
Bundestagswahl

Der 19. Bundestag ist gewählt. Die Regierungparteien verlieren massiv – gerade die AfD profitiert davon. Als neue drittstärkste Kraft im Bund profitieren die Rechtspopulisten auch von über einer Million ehemaligen Nichtwählern, die ihnen ihre Stimme gegeben haben. Die FDP räumt bei der Union ab. Die Wählerwanderungen in Grafiken.

  • Kommentare
mehr
AfD-Fraktion
AfD-Vorsitzende Petry: Abgang von der Bundespressekonferenz.

Die Bundesvorsitzende der AfD, Frauke Petry, hat mit einem Knalleffekt den Tag nach der Bundestagswahl eröffnet. Sie erklärte, dass sie nicht der AfD-Fraktion angehören will.

  • Kommentare
mehr
+++Liveticker
Horst Seehofer

Am Tag nach der Bundestagswahl lecken die großen Parteien ihre Wunden. Die AfD bricht in Triumph-Geheul aus und Frauke Petry sorgt in der Bundespressekonferenz für einen Eklat. Grüne und FDP machen noch keine Zusagen für eine Koalition. Und CSU-Chef Horst Seehofer fordert einen Kurswechsel der Union. Alle das können Sie in unserem Liveticker nachlesen.

  • Kommentare
mehr
Internationale Stimmen
Kanzlerin Merkel: Die Union hat bei der Bundestagswahl deutlich an Stimmen verloren.

Die Ergebnisse der Bundestagswahl sorgen auch im Ausland für zahlreiche Reaktionen. Eine Stellungnahme von US-Präsident Donald Trump steht allerdings noch aus.

  • Kommentare
mehr
Bundestagswahl

Die SPD will sich in der Opposition von ihrer historischen Wahlpleite erholen. Merkel muss sich deshalb mit Liberalen und Grünen an einen Tisch setzen. Das Gerangel um begehrte Kabinettsposten läuft schon.

  • Kommentare
mehr
Wahl 2017
Hauptaufgabe, „dass dieser enorme Rechtsruck, dass der nicht in vier Jahren noch mal weitergeht“: Sahra Wagenknecht.

Für die Linke ist die komfortable Zeit als Oppositionsführerin vorbei. Jetzt hofft sie, gegen die AfD mit klarem Sozialkurs punkten zu können – und reklamiert für sich eine Sonderstellung.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 10
Wahl-O-Mat

Vergleichen Sie Ihre eigenen Standpunkte mit den Antworten der Parteien auf die wichtigsten aktuellen Fragen. mehr

Welche Koalition soll nach der Bundestagswahl 2017 regieren?