Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Campus Online
Google+ Instagram YouTube
Ziehen, zerren, Sartre lesen

Der Absacker Ziehen, zerren, Sartre lesen

Sie lesen Sartre, Marx oder Tolstoi. Sie beschreiben das Verhalten von Oszillatoren mit Differenzialgleichungen. Sie können stundenlang den Unterschied zwischen personaler und struktureller Gewalt erörtern. Aber sie scheitern an – Türen. Unsere Studenten!

Quelle: Gisela Gramsch

Türen sind nicht zu unterschätzende, hinterlistige kleine Biester. Stehen immer im Weg, wenn man gerade mal schnell durchwill, und dann gibt es auch noch solche, die gar nicht erst aufgehen wollen. Ich rede hier nicht von verschlossenen Türen, sondern von den behindertengerechten, vollautomatischen Türen auf dem Campus. Zu diesen gehört ein Schalter, auf den man drücken muss. Und was macht unsere Bildungselite? Sie zieht, sie zerrt, sie stemmt sich mit Kraft gegen die automatische Schließmechanik. Jeden Tag sehe ich Studenten so vor den Türen verzweifeln. Ich stehe dann genervt dahinter, weil ich ohnehin spät dran bin und schnell ins Hörsaalgebäude hinein will – dann verdrehe ich die Augen bis zum Anschlag und drücke aufs Knöpfchen. Zack, Tür geht auf – irre!

Ja, jeder lehnt sich mal gegen eine Tür, an der groß und fett „Ziehen“ steht. Aber so schwer kann das doch nicht sein! Das ist ja auch nicht gut für die Türen. Und überhaupt: Das hält den Betrieb auf! Da könnt ihr auch gleich an einem verkaufsoffenen Sonntag ein XXL-Sofa quer in die Petersstraße stellen und euch draufsetzen – das ist genauso hilfreich. Wahrscheinlich müsste mal jemand den Türknopf wissenschaftlich aufarbeiten und dazu eine 200-seitige Doktorarbeit verfassen, damit Studenten damit fertig werden. Oder wie wäre es mit einem Seminar? „Die vollautomatische Tür im Spiegel der Gewalttheorie“ – vielleicht würde das helfen? Oder einfach mal den Nippel durch die Lasche ziehen, dann geht das Ding schon auf.

Maria Gramsch

Nächster Artikel
Mehr aus Absacker
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr