Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Campus Online
Google+ Instagram YouTube
Google gibt am Leipziger Campus Marketing-Nachhilfe

Konzernriese veranstaltet Workshops an der Uni Google gibt am Leipziger Campus Marketing-Nachhilfe

In drei Tagen von Google lernen, wie Online-Marketing funktioniert – das ist das Ziel des „Digital-Workshop on Campus“, der Ende Mai an der Universität Leipzig stattfindet. Es ist die erste Kooperation dieser Art zwischen dem Suchmaschinenriesen und der Uni Leipzig. Noch ist offen, ob und wie die Zusammenarbeit in Zukunft fortgeführt wird.

Konzernriese Google soll an der Uni Leipzig "markenneutrale" Workshops zum Thema Online-Marketing abhalten.

Quelle: Lucas Kreling

Leipzig. Mobiles Marketing, Menschen über Social Media erreichen, Inhalte für Suchmaschinen optimieren: das sind nur einige der Inhalte des Digital-Workshops, den Google vom 25. bis 27. Mai in den Hörsälen der Uni Leipzig gibt. Interessierte – auch Nicht-Studenten – können dafür aus insgesamt neun Kursen à neunzig Minuten wählen. Die Anmeldung erfolgt online. Sieben der neun Kurse werden von Marketing-Experten aus Googles Firmennetzwerk gegeben, die restlichen Kurse übernimmt die Uni.

„Wir sehen das Ganze als Test“, sagt Professor Utz Dornberger, Direktor des Programms „Small enterprise promotion + training“ (SEPT), das die Zusammenarbeit koordiniert. Das SEPT-Programm wird sowohl von der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät als auch von Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaft getragen. Dornberger und seine Mitarbeiter betreuen einen eigenen Management-Studiengang an der Uni und koordinieren auch Weiterbildungen für Existenzgründer.

Zweite Workshop-Reihe im Wintersemester

Warum haben sie Google auf den Campus eingeladen? „Online-Marketing spielt in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle“, erklärt Dornberger. „Wir müssen da in der Lehre noch mehr machen.“ Mit eigenem Lehrpersonal könne man diese Lücke derzeit nicht schließen, daher bringe man die Expertise versuchsweise über Googles Digital-Workshops in den Hörsaal. „Wir wollen prüfen, ob es für solche Kurse eine Nachfrage gibt“, ergänzt Dornberger. Google – selbst Marktführer im Bereich Online-Werbung und Quasi-Monopolist im Suchmaschinenmarkt – solle die Workshops „markenneutral“ halten. Der Konzern bekommt von der Universität kein Geld für die angebotenen Kurse, sondern trägt alle anfallenden Kosten selbst. Dazu gehört laut SEPT-Organisationsteam ein finanzieller Zuschuss, den die Uni erhält, um den eigenen organisatorischen Aufwand zu decken.

Die Kooperation ist bislang auf ein Jahr befristet. Im Wintersemester soll eine zweite Workshop-Reihe folgen. Ob Google auch in Zukunft am Campus Kurse veranstaltet, bleibt für Dornberger offen. Langfristig wolle er Digital-Trainings in den Kanon der Schlüsselqualifikationen der Uni aufnehmen lassen. Anders als die aktuellen Workshops, die nicht nur für Studierende geöffnet sind, sollen sie dann als Module ins Studium integriert sein. „Kommen diese Workshops gut an, dann werden wir versuchen, das bei der Uni zu beantragen“, sagt Dornberger. Die geplanten Kurse seien dann allerdings keine Google-Veranstaltungen.

Von Lucas Kreling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lehre & Forschung
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr