Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Campus Online
Google+ Instagram YouTube
Studenten lehren Deutsch in Asylunterkünften außerhalb der Stadt

Studentische Organisation „Weitblick“ Studenten lehren Deutsch in Asylunterkünften außerhalb der Stadt

Ich habe, du hast, er hat: Die Asylbewerber in Borna lernen Deutsch. Ihr Lehrer ist der Student Thomas Tobias Wendebaum, der sich in der Studentenorganisation "Weitblick" engagiert.

Mehrnoosh Ebrahimi (links) und Tobias Wendebaum (rechts) geben geflüchteten Menschen in Borna Deutschunterricht.

Quelle: Raja Kraus

Weltoffenheit, Gerechtigkeit, Chancengleichheit für alle: Diese hohen Ziele verfolgt die Studenteninitiative "Weitblick" in Leipzig auf ganz konkrete Art und Weise.

So treffen sich Studenten der Universität Leipzig im Rahmen des Patenschaftprojekts "WeitblickKids" zum Beispiel einmal wöchentlich mit Kindern aus sozial schwachen Familien und unterstützen sie bei Hausaufgaben oder machen gemeinsame Unternehmungen. Ein weiteres Projekt von "Weitblick" ist es, Asylbewerbern Deutsch beizubringen. Studenten fahren drei Mal pro Woche in Flüchtlingsunterkünfte, um dort zu unterrichten. Dabei kümmern sie sich gezielt um Einrichtungen, die außerhalb der Stadt liegen und für Freiwillige in der Regel nur schwer zu erreichen sind. Neben Hopfgarten und Elbisbach steht auch die Unterkunft in Borna auf dem Plan von "Weitblick".

Der Sonderpädagogikstudent Tobias Wendebaum fährt deshalb jeden Freitag nach Borna. Er will "die Weltoffenheit, für die Leipzig steht" leben. "Das hilft mehr, als jeden Montag auf Gegendemos zu gehen", findet der 22-jährige. In Borna steht heute das Perfekt auf dem Stundenplan: "Ich habe gegessen, du hast gemacht…", sprechen rund 20 Asylbewerber nach. Heute sind es viele junge Männer, nur eine Frau. Immer wieder stoßen Kinder dazu, rennen kichernd wieder hinaus.

"Manchmal kommen 40, manchmal nur 3. Mal sind es viele Frauen, mal wenige. Und ich habe Leute von 4 bis 60 Jahren", erzählt Wendebaum. "Den Unterricht allen Bedürfnissen anzupassen ist eine entsprechende Herausforderung."

Text: Raja Kraus

Video: Raja Kraus/Christoph Schäfer

Weitere studentische Initiativen:

http://www.leipzig-studieren.de/engagieren-ausprobieren/studentische-initiativen/

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Studentenleben
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr