Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das DAZ-Dorfporträt
LVZ-Serie

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute.

mehr
DAZ-Dorfporträt
Der kleine Ort Dreißig hat gerade mal 56 Einwohner.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal steht das Winzerdorf Dreißig im Mittelpunkt.

mehr
DAZ-Dorfporträt

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal ging es ins schöne Schrebitz bei Ostrau.

mehr
DAZ-Dorfporträt
Elke und Abel Arnfried leben in der ehemaligen Mühle von Mahlitzsch.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal fuhr das DAZ-Auto nach Mahlitzsch bei Roßwein.

mehr
DAZ-Dorfporträt
Sie sorgen für Leben in Meinsberg: Ortschronist Wolfgang Wendler, Feuerwehrchef Stefan Voß und Dorfclub-Leiter Jens Koßack (v.l.)

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal führte der Weg nach Meinsberg bei Waldheim.

mehr
DAZ-Dorfporträt
Im Porttät: das idyllische Dorf Westewitz an der Mulde

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal geht es in das idyllisch an der Mulde gelegene Westewitz.

mehr
Dorfporträt
Das-Dorfportät kommt diesmal aus Beicha bei Döbeln.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal rollte das DAZ-Reporterauto in das 140-Seelen-Dorf Beicha.

mehr
Reinsdorf
Reinsdorf bei Waldheim hat 500 Einwohner.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal ging es mit dem DAZ-Reporterauto in einen Ort voller spannender Menschen – nach Reinsdorf bei Waldheim.

mehr
DAZ-Dorporträt
Nur ein paar Häuser stehen in dem kleinen Dorf Hohenlauft bei Roßwein.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal fuhr das DAZ-Reporterauto nach Hohenlauft bei Roßwein.

mehr
Das DAZ-Dorfporträt
Diesmal rollte das DAZ-Auto nach Tautendorf.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal ging es nach Tautendorf bei Leisnig.

mehr
Das DAZ-Dorfporträt
79 Menschen leben in dem kleine Ort Töpeln bei Döbeln.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Diesmal fuhr Gina Apitz mit dem DAZ-Reporterauto nach Töpeln und Wöllsdorf.

mehr
Das DAZ-Dorfporträt
Diesmal ging es mit dem DAZ-Reporterauto nach Wetterwitz

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Im zweiten Teil der Reihe fuhr Reporterin Gina Apitz mit dem DAZ-Mobil nach Wetterwitz und Wettersdorf.

mehr
Start der neuen Serie
Zum Auftakt unserer Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ haben wir uns in Zschochau umgesehen.

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Für unsere Serie „Das DAZ-Dorfporträt“ besuchen wir jene kleinen Nester, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird. Zum Auftakt rollte das DAZ-Mobil in das beschauliche Zschochau.

mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr