Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Babywindeln, Schulbedarf und Hygieneartikel fehlen: So helfen Sie Leipzigs Flüchtlingen

Spendenbedarfsliste Babywindeln, Schulbedarf und Hygieneartikel fehlen: So helfen Sie Leipzigs Flüchtlingen

Mit ihren Sachspenden helfen zahlreiche Leipziger dabei, die Not neu ankommender Flüchtlinge zu lindern. Freiwillige in der Sachspendenzentrale sortieren die abgegebenen Sachen und stellen sie den sozialen Einrichtungen für Geflüchtete zur Verfügung. Was aktuelle benötigt wird, erfahren Sie hier.

Viele Leipziger haben bereits gespendet.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Mit Sachspenden können die Leipziger dabei helfen, die Not neu ankommender Flüchtlinge zu lindern. Wer den Asylbewerbern helfen und die Johanniter und den Flüchtlingsrat bei ihrer Arbeit unterstützen möchte, findet hier alle Infos.

Sachspenden: Bedarfsliste (Stand 28. März):

  1. Unterwäsche für Herren und Damen (aus hygienischen Gründen nur Neuware)
  2. Turnschuhe für Herren Größe 39bis 44 (sauber, tragbar, nicht kaputt)
  3. Kinderwagen, Buggies, Babyreisebetten (nicht kaputt, sauber, sofort einsetzbar)
  4. Babyfeuchttücher, Windeln (Größe 1, 4, 5 und 6), Deospray, Rasierschaum, Einwegrasierer, Duschbad, Shampoo, Bürsten, Kämme, Waschpulver, Binden (aus hygienischen Gründen nur Neuware)
  5. Schulranzen, Füller, Trinkflaschen, Brotdosen, Wörterbücher Arabisch-Deutsch, Stifte, Schreibzeug, Kugelschreiber, Schreib- und Malhefte, Federmäppchen, Zirkel, Radiergummis, Geodreiecke, Malzeug, Bastelscheren, u.ä. (nicht kaputt, funktionsfähig, vollständig)
  6. Flipflops fürs Bad – für Herren, Kinder, Damen (sauber, tragbar, nicht kaputt)
  7. Strümpfe und Leggings für Damen (sauber, tragbar, nicht kaputt, am besten neu)
  8. Männerhosen in S und M (sauber, tragbar, heile)
  9. Jogginganzüge, Schlafanzüge für Herren, Damen und Jugendliche ab Größe 146 (gewaschen, sauber, tragbar, keine Lumpen)
  10. Koffer, Reisetaschen (nicht kaputt, funktionsfähig, vollständig)

Weiterer Bedarf:

Herren, Damen, Jugendliche (ab Größe 146)
• Socken für Herren, Jugendliche, Damen (gewaschen, sauber, tragbar, nicht kaputt)
• Herrenjacken Größen XS-M (gewaschen, sauber, tragbar, keine Lumpen)
• Hosen für Jugendliche ab Gr. 146 (gewaschen, sauber, tragbar, keine Lumpen)
• geschlossene (Winter-)Schuhe für Damen (sauber, tragbar, nicht kaputt)

Freizeit:
• Draußenspielzeug wie Roller, Kinderräder, Badminton, Bälle, Wikingerschach etc.
(heile, funktionsfähig, sofort einsetzbar)
• Brettspiele: Backgammon, Schach, Dame, Mühle (vollständig, sofort nutzbar, nicht kaputt)

Säuglinge:
• Babyfeuchttücher, Babypuder, Babycreme/Öl – aus hygienischen Gründen nur Neuware

Logistikspenden für die Spendenlogistik:
• Umzugskartons (sauber, tragbar, nicht kaputt)
• Schokolade für die Helfer ;-)

Die Sachspendenzentrale Leipzig ermittelt die aktuellen Bedarfe in enger Absprache mit den Einrichtungsleitungen. Dinge, die nicht auf der Liste stehen, sind derzeit entweder ausreichend vorhanden oder werden von den Einrichtungen nicht abgefragt. Die Sachspendenzentrale Leipzig kann aus Kapazitätsgründen nur noch Sachspenden entsprechend der Bedarfsliste annehmen.

Annahmestellen

Sachspendenzentrale Leipzig
Mo-Fr 15-19 Uhr
Straßenbahnhof Leutzsch
Tramhalle rechts
Rathenaustraße 23a, 04179 Leipzig
www.sachspendenzentrale.de

Heilsarmee Leipzig (Seit Mitte November werden wieder Elektrogeräte, Fernseher und Haushaltsgegenstände entgegengenommen)
Südblick 5A, 04329 Leipzig
Bitte unbedingt vorher kontaktieren
Telefon: 0341/2518880
www.heilsarmee.de/leipzig

Kontakte für aktive Hilfe

Leipziger Flüchtlingsrat
fr@fluechtlingsrat-lpz.org
0341/96 13 872
Sternwartenstraße 4, 04103 Leipzig

Der Flüchtlingsrat sucht ehrenamtliche Helfer:
medizinisches Personal – Ärzte, Sanitäter, Krankenpfleger, Physiotherapeuten und Angehörige ähnlicher Berufsgruppen
Übersetzer – Fremdsprachen wie Arabisch, Persisch, Russisch, Urdu (…) helfen im direkten Kontakt mit Flüchtlingen. Aber auch Englisch, Französisch und andere gängige Schulsprachen sind von Bedarf.
Fahrer – Besitzer von Pkw oder Transportern, die auch Fahrten übernehmen können.
Sport- und Freizeitangebote – Beschäftigungen und Programm für die Geflüchteten, die den Alltag in der Halle erleichtern.

Wer ein Hilfsangebot hat, schickt eine E-Mail mit seiner Telefonnummer, beruflicher Qualifikation und ggf. den Fremdsprachenkenntnissen.

Alle Freiwilligen benötigen ein polizeiliches Führungszeugnis, das nicht älter als drei Monate sein darf. Es kann beim Bürgeramt beantragt werden. Die üblichen Kosten von 13 Euro fallen bei einem Zeugnis für ein Ehrenamt nicht an. Einen entsprechenden Nachweis können sich Helfer beim Flüchtlingsrat holen.

Der Flüchtlingsrat weist darauf hin, dass es dauern kann, bis alle Angebote koordiniert werden. Wer nicht sofort eine Rückmeldung erhält, werde deshalb nicht automatisch nicht gebraucht.

Weitere Informationen unter www.fluechtlingsrat-lpz.org

Johanniter Unfallhilfe
0341/2247600
Witzgallstraße 20, 04317 Leipzig

Studentenrat Universität Leipzig
gf@stura.uni-leipzig.de
0341/97 37 850
Universitätstraße 1, 04109 Leipzig

Auch die Leipziger Studentenschaft organisiert Hilfen, teils in Kooperation mit den Johannitern und dem Flüchtlingsrat. Wer sich in einem der genannten Bereiche engagieren möchte oder darüber hinaus Hilfsvorschläge hat, wendet sich an den Stura der Uni Leipzig.
Über die verschiedenen Arbeitskreise können sich Studenten zudem auf der Seite des Stura informieren und Kontakt aufnehmen.

Studentenrat der HTWK
sprecher@stura.htwk-leipzig.de
Karl-Liebknecht-Straße 132, 04277 Leipzig

Der Stura der HTWK sucht ebenfalls Freiwillige, die beim Dolmetschen in der Sporthalle Arno-Nitzsche-Straße helfen können. Gesucht werden Personen, die Sprachen wie Russisch, Arabisch oder Französisch beherrschen. Interessierte wenden sich per Mail an oder melden sich direkt im Büro des Studentenrates im Geutebrückbau G101.

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dicht gedrängt
Eingang zur Flüchtlingsunterkunft in der Ernst-Grube-Halle.

In der Nacht zum Freitag sind weitere Geflüchtete in der Ernst-Grube-Halle auf dem Sportcampus der Uni Leipzig untergebracht worden. Das Gebäude ist nun mit 420 Personen voll ausgelastet.

mehr
Mehr aus Flüchtlinge in Leipzig
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr