Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Mit zehn Tonnen Gepäck: Leipziger Spendenzentrale zieht um

Von Eutritzsch nach Leutzsch Mit zehn Tonnen Gepäck: Leipziger Spendenzentrale zieht um

Die Sachspendenzentrale für Flüchtlinge in Leipzig ist am Freitag an einen neuen Standort gezogen. Mit einem Lastwagen, mehreren privaten Pkw und zahlreichen Helfern wurden rund zehn Tonnen Kleidung und andere Hilfsgüter zum Straßenbahnhof Leutzsch gebracht.

Kisten über Kisten: Die Sachspendenzentrale für Flüchtlinge ist am Freitag von der Berliner Straße in den Straßenbahnhof Leutzsch umgezogen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Großumzug mit zehn Tonnen Gepäck: Die Sachspendenzentrale für Flüchtlinge ist am Freitag von der Berliner Straße 69 in Eutritzsch in den Straßenbahnhof nach Leutzsch gezogen. Ein mit dutzenden Kisten, Koffern und Taschen beladener Lastwagen und zahlreiche private Autos brachten die eingelagerten Spenden an den neuen Standort. Dort stehen mit rund 1000 Quadratmeter Lagerfläche deutlich mehr als bislang zur Verfügung.

Insgesamt 40 Helfer waren an dem Umzug beteiligt, darunter neben den Johannitern auch Schüler der Produktionsschule Schauplatz und mehrere Flüchtlinge. Seit den Morgenstunden beluden sie in Eutritzsch einen von der Stadtreinigung gestellten Lkw. „Eine große Gruppe Leipziger hat auch mit privaten Kombis und Bussen geholfen“, freute sich Johanniter-Sprecher Christoph Graebel. Rund zehn Tonnen mussten an den neuen Standort in der Rathenaustraße 23a bewegt werden.

Die Sachspendenzentrale für Flüchtlinge in Leipzig ist am Freitag (25.09.2015) an einen neuen Standort gezogen. Mit einem Lastwagen, mehreren privaten Pkw und zahlreichen Helfern wurden rund zehn Tonnen Kleidung und andere Hilfsgüter zum Straßenbahnhof Leutzsch gebracht.

Zur Bildergalerie

Derzeit Männerkleidung besonders gefragt

Noch bis zum Abend hatten Helfer die Spenden sortiert und verpackt. In Leutzsch belegen die Kisten etwa ein Viertel der Halle. Dort sind sie bei Bedarf sofort griffbereit. „Wenn der Aufruf aus der Neuen Messehalle 4 kommt, wir brauchen 40 T-Shirts für Frauen in Größe S, können wir sofort reagieren“, so Graebel. Derzeit würde vor allem Männerkleidung „von der Mütze bis zur Unterwäsche“ benötigt. „Bitte aber keine Federbetten mehr, diese werden kaum nachgefragt. Wenn dann Wolldecken“, betonte der Johanniter-Sprecher. Auf der neuen Homepage der Sachspendenzentrale gibt es auch eine aktuelle Bedarfsliste.

Die bisherige Spendenannahmestelle in der Berliner Straße war zu klein geworden, da die Spendenbereitschaft der Leipziger alle Erwartungen übertraf. Die bislang genutzte Halle war zudem lediglich ein Provisorium und langfristig nicht geeignet. In der Philippuskirche in Plagwitz (Aurelienstraße 54) gibt es seit 15. September eine zweite zentrale Spendenannahme-Stelle für Flüchtlinge.

Die Sachspendenzentrale ist ein ehrenamtliches Projekt des Flüchtlingsrats Leipzig, der Johanniter-Akademie und des Bildungsinstituts Mitteldeutschland. Zu den Partnern gehören unter anderem das Berufsbildungswerk Leipzig (BBW) und die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB).

www.sachspendenzentrale.de

Rathenaustraße 23a Leipzig 51.35636 12.31502
Rathenaustraße 23a Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Flüchtlinge in Leipzig
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr