Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Stadt Leipzig sucht weiter verfügbaren Privatwohnraum für Flüchtlinge

Asyl in der Messestadt Stadt Leipzig sucht weiter verfügbaren Privatwohnraum für Flüchtlinge

Wohnungseigentümer und Vermieter, die ihre Räume auf fünf Jahre an Flüchtlinge vermieten wollen, können bei der Stadtverwaltung auf eine zusätzliche Einmalzahlung von bis zu 5000 Euro hoffen.

Blick über die Messestadt (Archivfoto)
 

Quelle: Armin Kühne

Leipzig.  Mehr als 5.000 Flüchtlinge leben derzeit in Leipzig. Der größte Teil ist in den Not- und Gemeinschaftsunterkünften untergebracht, einige Asylbewerber konnten aber auch bereits in dezentrale Räume umziehen. Etwa 100 Wohnungen hat die Stadtverwaltung nach eigenen Angaben seit November 2015 anmieten können. Das genüge bei Weitem nicht, es werden zusätzlich Kapazitäten gesucht, so die Stadtverwaltung.

Vor allem Unterkünfte bis 45 und ab 85 Quadratmeter werden derzeit akut benötigt, heißt es aus dem Dezernat von Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD). Die Kommune möchte in verfügbaren Räumen Belegungsrechte für fünf Jahre erwerben.

Haus- und Wohnungsbesitzer, die eine Unterkunft anbieten können, die auch den Standards nach Sozialgesetzbuch II und XII entspricht, können mit einer einmaligen Zuwendung zwischen 3000 Euro (bis 60 qm) und 5000 Euro (mehr als 85 qm) rechnen. Zudem sei für den angestrebten Mietzeitraum eine Bruttokaltmiete samt Nebenkosten zu erwarten, die den kommunalen Richtlinien für die Kosten einer angemessen Unterkunft entsprechen. So werden beispielsweise für einen Einpersonenhaushalt mit 45 qm insgesamt 269,57 Euro Kaltmiete und 58,43 Euro Heiz- und Warmwasserkosten gezahlt. Bei vier Personen auf einer Wohnfläche von 85 qm seien 518,63 Euro Kaltmiete und 110,36 Eure Nebenkosten angemessen.

Interessiere Wohnungseigentümer und Vermieter sollten sich an das Sozialamt, Abteilung Soziale Wohnungshilfe wenden. Telefonisch ist diese unter 0341/1239139 oder per E-Mail unter soziale.wohnhilfen@leipzig.de.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Flüchtlinge in Leipzig
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr