Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Gutes von hier - Regionales Schaufenster
Google+ Instagram YouTube
Kartoffelhof Lienig verkauft Kartoffeln und Getreide aus eigener Ernte

Regionale Produkte im Hofladen Kartoffelhof Lienig verkauft Kartoffeln und Getreide aus eigener Ernte

Seit 1990 baut die Familie Lienig in Döbernitz Kartoffeln an. Neben Speisekartoffeln werden auch zertifizierte Pflanzkartoffeln zum Verkauf angeboten. Insgesamt kann das Unternehmen mit mittlerweile 17 Mitarbeitern heute eine Anbaufläche von rund 600 Hektar vorweisen, denn auch Getreide und Futtermittel gehören zum Angebot. Einen Namen gemacht hat sich das Familienunternehmen zudem mit ihrem Hofladen.

Kartoffelhof Lienig 51.50646 12.34837
Google Map of 51.50646,12.34837
Kartoffelhof Lienig Mehr Infos

Thomas Prautzsch kommt regelmäßig in den Hofladen, denn die Auswahl an regionalen Produkten ist groß. Ilona Wegner empfiehlt ihm eine Marmelade.

Quelle: Nannette Hoffmann

Angefangen hat Norbert Lienig mit dem Anbau auf etwa drei Hektar. Nun – 27 Jahre später und unter Führung seiner Tochter Andrea – sind es ganze 220 Hektar. 1996 kam die Idee des Hofladens auf. „Anfangs haben wir nur Kartoffel und direkt vom Anhänger verkauft“, erinnert sich Andrea Lienig. Nur samstags war geöffnet und die Kunden kamen regelmäßig. „Mein Vater wollte daher gern mehr anbieten. Mir schwebten regionale Produkte vor, er nahm Futtermittel mit ins Angebot auf.“ So wuchs der Hofladen sukzessive und wurde mit weiteren Produkten aufgestockt.

Heute gibt es im Hofladen neben Kartoffeln, Getreide und Futtermittel auch Honig, Eier, Äpfel, Marmelade, Senf, Zwiebeln, Obst- und Gemüsesäfte, Molkereiprodukte, Gewürze sowie Fruchtweine, Wurst- und Fleischwaren. Und der Laden wird sehr gut angenommen: Von Montag bis Samstag ist geöffnet, die Kunden kommen gern und zahlreich. „Damals hätte ich nicht gedacht, dass der Hofladen sich so entwickeln wird. Aber regionale Produkte sind gefragt. Die Kunden wollen wissen, wo die Lebensmittel herkommen und achten auf Qualität“, weiß Andrea Lienig.

Als kleines Dankeschön für die Kunden veranstaltet die Landwirtin jedes Jahr im September ihr Hoffest – mit Blaskapelle, Oldtimer-Parade, Landmaschinen-Ausstellung, Kartoffelschleudern und Fahrten mit der Feldbahn. Zudem stellen Direktvermarkter ihre Waren vor. „Unser Hoffest ist immer eine kleine Attraktion. In diesem Jahr findet es zum 15. Mal statt.“

Alles rund um die Knolle

Zum 15. Mal lädt der Kartoffelhof Lienig für den 2. September nach Döbernitz zu seinem jährlichen Hoffest ein. Von 10 bis 17 Uhr hat die Mannschaft von Kartoffelhofchefin Andrea Lienig wieder ein buntes Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt.

Ganztägig werden zum Beispiel Fahrten mit der Feldbahn rund um den Hof angeboten. Zudem gibt es Vorführungen historischer Technik und Kartoffelschleudern mit historischen Maschinen. Besucher können an Führungen durch die Kartoffelhofhallen teilnehmen und landwirtschaftliche Maschinen besichtigen. Direktvermarkter bieten außerdem regionale Erzeugnisse feil und der Landschaftspflegeverband präsentiert sich.

So mancher wird staunen, was die Kartoffel erlebt, bevor sie auf dem Teller landet.

Andrea Lienig hat die Kartoffeln unter ihren Fittichen. „Die Kartoffel fordert mich ganz“, sagt sie lächelnd. Auf 25 Hektar werden für den Hofladen zehn verschiedene Sorten angebaut. „Der Renner ist die ‚Rote Laura‘ und auch meine Lieblingskartoffel“, sagt Andrea Lienig. Im Versuch hat die Landwirtin bei Spröda fünf Hektar Kartoffel unter Folie und Vlies angebaut. So sind sie geschützt gegen Wind und Wetter und haben es schön warm. Ziel ist es, sie bereits bis Mitte/Ende Juni zu ernten.

Alle Informationen zum Kartoffelhof Lienig samt Hofladen finden Sie auf www.kartoffelhof-lienig.de!

Kontakt
Lienigs Landwirtschaftliche Vermarktungs GmbH
Zum Kartoffelhof 13
04509 Delitzsch
Tel.: 034202-58000
Fax: 034202-52473
Finanzamt Eilenburg
237/113/02670
e-Mail: mail@kartoffelhof-lienig.de

Voriger Artikel
Mehr aus Delitzsch & Eilenburg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr