Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Hochwasser in Sachsen
Google+ Instagram YouTube
Hochwasser in Leipzig
Neues Informationssystem
Hochwasser im Juni 2013: Das Palmengartenwehr wurde vollständig geöffnet.

Bei einem Hochwasser suchen Anwohner nach schnellen Informationen. Künftig gelangen Warnmeldungen in Leipzig direkt aufs Handy oder ins E-Mail-Postfach. Die Stadtverwaltung hat dazu nun einen neuen Service gestartet.

mehr
Hochwassereinsatz: Hunderte helfen dabei, den Damm an der Brückenstraße in Leipzig zu verstärken.

Wegen der angespannten Hochwasserlage ist in Leipzig am Montag Katastrophenalarm ausgelöst worden - und Tausende kämpfen gegen die drohende Flut. Unzählige Freiwillige meldeten sich am Abend, um an den Flüssen, auf den Deichen und in den Kieswerken rund um die Messestadt zu helfen.

mehr
Porsche-Produktion in Leipzig: Die Fertigung des Cayenne wurde am Nachmittag wieder angefahren.

Nach einer Schicht-Unterbrechung wegen Hochwassers werden im Porsche Werk Leipzig wieder Autos produziert. Die Fertigung des Geländewagen Cayenne sei am Nachmittag wieder angefahren worden, teilte Porsche am Donnerstag mit.

mehr
Das Seil mit den Rettungsschaukeln ist durch das Hochwasser zerstört worden.

Die Konstruktion des Warnkugel-Sicherungsseils am Palmengartenwehr soll so geändert werden, dass sie auch bei Hochwasser Stand halten kann. Das teilte die Stadt Leipzig auf Anfrage von LVZ-Online mit.

mehr
Half zusammen mit Hunderten anderen Freiwilligen am Montagabend bei der Deichsicherung: Alexandra Pagel.

Die erste Nacht unter Hochwasser-Katastrophenalarm blieb für Leipzig folgenlos. Alle Deiche in der Messestadt hielten den unbändigen Wassermassen Stand. Zu verdanken war dies auch vielen freiwilligen Helfern.

mehr
Einsatz in der Kiesgrube: Freiwillige befüllten Sandsäcke in Hirschfeld.

Tausende Leipziger haben in den vergangenen Stunden dabei geholfen, eine Flutkatastrophe in der Stadt zu verhindern. Unter anderem am Kieswerk Hirschfeld füllten zahlreiche Menschen Sandsäcke ab, mit denen leckende Deiche wie an der Brückenstraße abgedichtet werden konnten.

mehr
Oberbürgermeister Burkhard Jung im Einsatz am Elsterflutbett.

Inwieweit hat sich Leipzigs Hochwasserschutzkonzept bewährt? Was hat nicht geklappt? Burkhard Jung (SPD) zieht im LVZ-Interview Bilanz. Der Oberbürgermeister fordert Abstriche beim Umweltschutz, Zuwege an allen Deichen der Stadt sowie ein SMS-Warn-System für Anwohner im "Blauen Band".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auf dem Schlobachshof sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. An vielen Stellen steht noch das Wasser. Strom kommt von einem Notstromaggregat.

Nach der Schließung des Nahle-Wehrs zieht sich das Wasser aus der Burgaue im Leipziger Norden zurück. Übrig bleiben Tierkadaver und moderige Pfützen, die die Pflanzenwelt bedrohen.

mehr
Die Stromversorgung ist in den einigen Überflutungsgebieten gefährdet. Rund 4900 Mitnetz-Kunden waren am Dienstag in Sachsen ohne Strom.

Rund 7400 Kunden des enviaM-Netzbetreibers Mitnetz Strom sind in den mitteldeutschen Hochwassergebieten von Ausfällen betroffen. 69 Ortsteile in 13 Landkreisen haben mit Problemen zu kämpfen , teilte das Unternehmen mit.

mehr
Leipzigs Retter in diesen Tagen: der Zwenkauer See. Wenn das Tagebaurestloch Ende 2014 vollgelaufen ist, wird der Wasserspiegel 113,5 Meter über Normalnull liegen. Gestern früh, nach Beendigung der Notfall-Einleitung, betrug er etwas mehr als 109 Meter.

Ohne ihn wären Leipzigs Deiche wahrscheinlich von den Wassermassen der Weißen Elster überspült worden: Der Zwenkauer See hat in den vergangenen Tagen rund 20 Millionen Kubikmeter Hochwasser geschluckt - ein Drittel dessen, was alle 43 sächsischen Talsperren zusammen zurückgehalten haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Das Nahle-Wehr in Leipzig ist am Montag wegen der akuten Hochwasserlage geöffnet worden.

Die Hochwasser-Situation in Leipzig verschärft sich. Um die Wassermassen zu drosseln, sind die Schleusen des Nahle-Wehrs im Leipziger Norden am Montagnachmittag geöffnet worden.

mehr
Zwischen Leipzig und Zwickau fahren keine Regionalbahnen mehr.

Die Bahnstrecke Leipzig-Zwickau bleibt nach einem Dammrutsch bei Altenburg in Thüringen noch mehrere Tage gesperrt. Der Krisenstab im Altenburger Land teilte am Dienstag mit, dass ein Busnotverkehr eingerichtet wurde.

mehr
1 3
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr