Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Preisträger der Kategorie Bauen im Bestand

Leipziger Immobilienpreis 2017 Preisträger der Kategorie Bauen im Bestand

Den Leipziger Immobilienpreis 2017 in der Kategorie Bauen im Bestand hat das ortsansässige Unternehmen Instone Real Estate mit dem Gohlis Carré erhalten. Laudator Oliver Fritzsche sagt: "Die denkmalgerechte Sanierung, der Wiederaufbau zweier Gebäude und die geschickte Lückenschließung durch Neubauten haben überzeugt."

Voriger Artikel
Preisträger in der Kategorie Sonderpreis
Nächster Artikel
Preisträger in der Kategorie Denkmalschutz

Das Gohlis Carré vereint unterschiedliche Epochen in einer harmonischen Wohnanlage.

Quelle: Philipp Kirschner

Gewinnen ist für Torsten Kracht, Vorstandsmitglied der GRK Holding – die jüngst zur Instone Real Estate Leipzig umfirmierte – nicht vollständig neu: Schließlich war der frühere Fußballprofi für den VfB Leipzig in der Bundesliga aktiv und brachte es sogar auf zwei Nationalspiele für die DDR.

Das Gohlis Carré zwischen Otto-Adam-, Wilhelm-Plesse- und Virchowstraße hat die Jury überzeugt. „Ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäudeensemble in einem gewachsenen Wohnumfeld so umzuplanen, dass es den Ansprüchen von heute und der Zukunft entspricht und dabei die Besonderheit der Historie dieses Ensembles zu bewahren, stellte sicherlich die größte Herausforderung dar“, beschreibt Torsten Kracht.

Damit nicht genug: Balkone wurden vergrößert, Aufzüge eingebaut, eine Tiefgarage unter den neu begrünten Innenhof ausgebaut – am Ende steht ein Bauwerk, das mit seinen unterschiedlichen Wohnungsgrößen einer vielfältigen Mieterklientel offen steht. „Wichtig ist uns als Instone Real Estate bei all unseren Projekten immer, dass wir in diesen wiederbelebten, stilvoll schönen Altbau und Neubauquartieren eine breite soziale Durchmischung haben. Singles, junge und ältere Menschen, Paare und Familien sollen hier ein neues Zuhause finden.“

Ein weiteres Charakteristikum des Ensembles ist die dezente Schließung der im Krieg entstandenen Baulücke hin zur Virchowstraße. Das Gohlis-Carré wirkt so in seiner Blockbebauung und Größe als stadtbildprägendes Bauwerk. Ausgezeichnet, im Wortsinne.

Objekt: Wohneinheiten zur Miete und zum Kauf
Anschriften: Otto-Adam-Straße 2-12, Wilhelm-Plesse-Straße 34 - 46, Virchowstraße 41-51, 04157 Leipzig
Baujahr: 1934
Sanierung: 2017

Kontakt:

Instone Real Estate Leipzig GmbH
Wächterstraße 15
04107 Leipzig
Tel.: 0341 222260
www.instone.de

Sehen Sie hier die Nominierungen in der Kategorie Bauen im Bestand:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Immobilienpreis
Kontakt
Logo Haus & Grund

Haus & Grund Leipzig
Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-Verein Leipzig und Umgebung e.V.

Zimmerstraße 1
04109 Leipzig

Tel.: 0341-9602648
Fax: 0341-2157619
E-Mail: verein@hug-leipzig.de

Mehr Infos: www.leipziger-immobilienpreis.de

Video: Der Leipziger Immobilienpreis geht in eine neue Runde