Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Aktuell
Beim Hochwasser 2002 waren kaum Opfer ausreichend versichert.

Das Jahrhunderthochwasser an der Elbe 2002 hat alleine in Deutschland rund 9,5 Milliarden Euro Schaden hinterlassen. Die Versicherer hatten allerdings meist Glück.

mehr
Die Poeppelmannbruecke in Grimma erstrahlt zehn Jahre nach der Flut im Jahr 2002 wieder in neuem Glanz.

Die Jahrhundertflut brachte nicht nur Leid und Verwüstung. Sie ließ die Menschen auch ein Stück näher zusammenrücken. In diesen Tagen gedenken viele Orte in Sachsen der Katastrophe, aber auch der überwältigenden Solidarität.

mehr
Der Ministerpräsident von Sachsen, Stanislaw Tillich (CDU) nimmt an einer Gedenk-Radtour durch das Müglitztal im Osterzgebirge teil.

Erinnerung, Freude und Kritik: Zehn Jahre nach der Hochwasserkatastrophe vom August 2002 haben am Wochenende Menschen in Sachsen der dramatischen Ereignisse gedacht.

mehr
Schloss und Park Weesenstein 2002 und zehn Jahre später.

Sachsen macht künftig den Hochwasserschutz auch von der Akzeptanz in der Bevölkerung abhängig. Dort, wo Bürgerinitiativen jahrelang die geplanten Schutzmaßnahmen blockierten, werde nicht mehr gebaut, sagte Sachsens Umweltminister Frank Kupfer (CDU) am Mittwoch in Heidenau.

mehr

"Das Sümpfe bildende Wasser" bedeutete der Name Pleiße noch bis ins Mittelalter. Das Wissen um diese Bedeutung ging im Laufe der Jahrhunderte weitgehend verloren - bis das Flüsschen ab dem 12. August 2002 seinem angestammten Namen erneut alle Ehre macht und den östlichsten Zipfel Thüringens genau wie den Nachbarfreistaat Sachsen in die Chroniken der Jahrhundertflut spült.

mehr

Mit dem elbabwärts fließenden Hochwasser kommt die Katastrophe auch nach Sachsen-Anhalt. Im Landkreis Wittenberg wird am 16. August Katastrophenalarm ausgelöst.

mehr
Ein Helfer des THW 2002 in den braunen Fluten des Elbehochwassers im Innenhof des Dresdener Zwingers.

Regen, Regen und nochmals Regen. Im beginnenden August des Jahres 2002 erinnert nichts daran, dass meteorologisch der Sommer zur Hochform auflaufen müsste. Stattdessen verkeilt sich eine seltene Vb-Wetterlage über Mitteleuropa: Das Tiefdruckgebiet "Ilse".

mehr
Das Hochwasser der Neiße überflutete einen Teil des Unesco-Weltkulturerbes Fürst-Pückler-Park.

Nachdem bereits im Juli 2002 weite Teile Europas von heftigen Unwettern und Regenfällen heimgesucht wurden, lud am 11. August das über dem Mittelmeer mit Feuchtigkeit gesättigte Tief „Ilse“ gewaltige Wassermassen in der Erzgebirgs-Region (Sachsen) ab.

mehr
Ein Helfer des THW 2002 in den braunen Fluten des Elbehochwassers im Innenhof des Dresdener Zwingers.

Die Elbe-Flut 2002 hat auch das Niveau der Ausrüstung bei den Rettungskräften steigen lassen. Das Technische Hilfswerk (THW) bekam nach seinem Mammuteinsatz im Hochwasser eine weltweit einmalige Hochleistungspumpe.

mehr
Das neue Portal zeigt, ob das eigene Grundstück von Hochwasser und Co. gefährdet ist.

Für die Mitarbeiter der Gaststätte Elbinsel unweit vom Strandbad Wostra war der Arbeitsplatz unerreichbar. Bis unter das Dach stand das Wasser der Elbe. „Die Fotos hat die Feuerwehr gemacht“, berichtet Jörg Philipp von der damaligen Katastrophe.

mehr
Blick über die Moldau auf die Prager Karlsbrücke: In der tschechischen Hauptstadt wurde am Samstag der Hochwasser-Ernstfall geprobt (Archivfoto).

Zehn Jahre nach der Jahrhundertflut in Tschechien und Sachsen ist in Prag am Samstag bei einer großangelegten Übung der Ernstfall geprobt worden. Mehr als 400 Feuerwehrleute, Soldaten und Freiwillige waren im Einsatz, um entlang der Uferstraßen im Stadtzentrum Stahlbarrieren gegen Hochwasser aufzubauen.

mehr
Der ehemalige sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU).

Im August 2002 erlebte Sachsen ein Flutdrama. Sächsischer Regierungschef war damals Georg Milbradt (CDU). Er erinnert sich an die Stunden der Not, in denen schnelles Handeln und Ermutigung notwendig waren.

mehr
1
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig geht in die nächste Runde. Alle Infos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Das Veranstaltungsmagazin der Leipziger Volkszeitung. Alle Infos, alle Specials, alle Starts, alle Tickets - hier. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr