Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Katholikentag in Leipzig setzt auf Nachhaltigkeit

100. Katholikentag Katholikentag in Leipzig setzt auf Nachhaltigkeit

Zwei Linden für ein Halleluja – der Katholikentag setzt auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität. Zu diesem Zwecke wurden jetzt zwei Linden am Wilhelm-Leuschner-Platz gepflanzt.

Setzten ein Symbol für die Klimaneutralität: Heiko Rosenthal (Die Linke), Umweltbürgermeister, Martin Stauch, Katholikentagsgeschäftsführer und Martina Neumann von Ökolöwen e.V. (v.l.)

Quelle: Katholikentag

Leipzig. Der Katholikentag ist ein Großereignis, das mehrere 10.000 Menschen mobilisiert. Deswegen ist es den Veranstaltern wichtig, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Um das Event klimaneutral zu halten, übernimmt der Katholikentag symbolisch Baumpatenschaften für zwei Linden am Wilhelm-Leuschner-Platz.

Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke) übergab am 14. April die Patenschaftsurkunden an Martin Stauch, Geschäftsführer des Katholikentages in Leipzig und lobte das Umweltengagement: „Ich freue mich, dass der Katholikentag die Aktion `Baumstarke Stadt´ zur Verbesserung des Stadtklimas unterstützt.“, so der Politiker. „Die beiden Bäume werden gerade hier auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz, im urbanen Zentrum einer wachsenden Stadt mit reger Bautätigkeit, für frische Luft und kühlenden Schatten sorgen.“

Weitere Umweltprojekte

Die Baumpatenschaften sind nicht das einzige Umweltprojekt, welches der Katholikentag in der Messestadt fördert: Zusammen mit dem Verein Ökolöwe – Umweltbund Leipzig wurde das Projekt „BiodiverCity – Artenvielfalt in der Stadt“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dessen werden an vier Leipziger Schulen verschiedene Installationen realisiert. Von Februar bis Mai bauen die Schüler zum Beispiel, ein Insektenhotel, eine Kräuterschlange, ein Beet mit selbstgezogenem Gemüse, Nistkästen für Vögel und Fledermäuse und einen Steingarten. Außerdem wird noch ein mobiles Hochbeet mit der Zahl 100 bepflanzt und so ein direkter Bezug zum Jubiläum geschaffen.

Dauerhafte Spuren

„Wir freuen uns sehr, dass der Katholikentag dieses Umweltprojekt ins Leben gerufen hat und setzten es sehr gerne um“, sagt Martina Neumann, Projektleiterin beim Ökolöwen. Auch Martin Stauch, Geschäftsführer des Katholikentages freut sich, dass mit den Baumpatenschaften und den Schulprojekten etwas Dauerhaftes in der Stadt verbleibt.

Seit 2008 sei der Katholikentag klimaneutral, so die Veranstalter. Neben einer umweltfreundlichen Vorbereitung, werden die unvermeidbaren Emissionen über das Ausgleichsprojekt „Solarlampen in Indien“ kompensiert. Auch die Gäste sind angehalten, ihre Anreise klimaneutral zu gestalten. Über einen Klimarechner kann man seine durch An- und Abreise entstandene Emissionen berechnen und einen freiwilligen Kompensationsbeitrag leisten. Dieser geht in Form einer Spende an „Solarlampen in Indien“.

Von Tatjana Kulpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Katholikentag
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr