Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Legida und Proteste
Google+ Instagram YouTube
Verfahren gegen Lazar eingestellt – gegen Nagel wird weiter ermittelt

Aufruf zu Legida-Protest Verfahren gegen Lazar eingestellt – gegen Nagel wird weiter ermittelt

Die Ermittlungen gegen Grünen-Politikerin Monika Lazar wegen eines angeblichen Legida-Blockade-Aufrufs sind eingestellt worden. Gegen Juliane Nagel (Linke) strebt die Staatsanwaltschaft Leipzig weiter ein Strafverfahren an, erklärte ein Sprecher gegenüber LVZ.de.

Die Ermittlungen gegen Grünen-Bundestagsabgeordnete Monika Lazar wegen eines angeblichen Blockade-Aufrufs wurden eingestellt.
 

Quelle: dpa

Leipzig.  Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat ihre Ermittlungen gegen die Grünen-Bundestagsabgeordnete Monika Lazar wegen der Aufforderung zu Straftaten beim NoLegida-Protest eingestellt. Das Verfahren sei mit Zustimmung des Amtsgerichtes wegen geringer Schuld eingestellt worden, sagte ein Behördensprecher am Freitag.

Lazar hatte am 19. Januar 2015 an einer Pressekonferenz des Aktionsnetzwerks „Leipzig nimmt Platz“ teilgenommen, bei der eine „Leipziger Erklärung“ gegen Legida vorgestellt wurde. Man wolle dem Anti-Islam-Bündnis nicht den Innenstadtring geben, hatte Lazar dort gesagt. Die Staatsanwaltschaft sah darin eine indirekte Aufforderung zu Sitzblockaden und ermittelte deshalb wegen des Aufrufs zu Straftaten. Auch der zivile Ungehorsam sei für die Verhinderung anderer Versammlungen „kein Rechtfertigungsgrund im Sinne des Strafgesetzbuches“, hieß es am Freitag. Dies gelte auch, wenn die Sitzblockade friedlich bleibe.

Lazar übt Kritik an Einstellungsgründen

Auf Anfrage von LVZ.de begründete die Behörde die Einstellung des Verfahrens wegen geringer Schuld konkret damit, dass sich Lazar auf dem Podium und danach „nicht so klar wie andere Podiumsteilnehmer“ geäußert habe. Zudem sei berücksichtigt worden, dass die Grünen-Politikerin bisher „nicht einschlägig wegen versammlungsrechtlichen Straftaten in Erscheinung getreten“ sei, erklärte ein Sprecher.

Lazar selbst übte Kritik daran, dass weiterhin grundsätzlich von einem strafbaren Verhalten ihrerseits ausgegangen werde. „Mein Eindruck ist, dass dies den kläglichen Versuch darstellt, die unsinnigen Ermittlungen gegen mich sowie die überlange Bearbeitungszeit nachträglich zu rechtfertigen und sich so weitere Peinlichkeiten zu ersparen“, erklärte sie in einer Mitteilung.

Das Verfahren gegen die Linken-Landtagsabgeordnete Juliane Nagel läuft noch

Das Verfahren gegen die Linken-Landtagsabgeordnete Juliane Nagel läuft noch.

Quelle: dpa

Verfahren gegen Nagel läuft weiter

Ursprünglich hatte die Staatsanwaltschaft gegen fünf Personen ermittelt, gegen drei waren die Verfahren bereits eingestellt worden, da ihnen nichts Strafbares nachgewiesen werden konnte. Ein letztes Verfahren gegen die Leipziger Linken-Landtagsabgeordnete Juliane Nagel läuft noch. Konkretere Angaben hierzu wurden unter Hinweis auf die laufenden Ermittlungen nicht gemacht.

Nach Informationen von LVZ.de hat die Staatsanwaltschaft bereits einen Antrag auf Aufhebung der Immunität Nagels gestellt. Entscheiden muss darüber der Immunitätsausschuss des Sächsischen Landtags. (mit dpa)

Von Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Legida
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig geht in die nächste Runde. Alle Infos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Das Veranstaltungsmagazin der Leipziger Volkszeitung. Alle Infos, alle Specials, alle Starts, alle Tickets - hier. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr