Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Legida und Proteste
Google+ Instagram YouTube
Gegendemonstranten und Journalist bei Pegida-Demonstration angegriffen

Ausschreitungen durch Pegida-Anhänger Gegendemonstranten und Journalist bei Pegida-Demonstration angegriffen

Während der Pegida-Demonstration am Montagabend an der sich rund 1500 Menschen beteiligten wurde eine Gruppe von rund zehn Gegendemonstranten und ein Reporter der DNN angegriffen.

Pegida-Demonstration in Dresden (Archivbild)

Quelle: DNN-Online

Während der Pegida-Demonstration am Montagabend an der sich rund 1600 Menschen beteiligten wurde eine Gruppe von rund zehn Gegendemonstranten und ein Reporter der DNN angegriffen.
 
Die Radfahrer hatten sich während der Kundgebung neben der Demonstration am Portal der Augustusbrücke positioniert und geklingelt, um die Redebeiträge zu stören. Sie wurden von mehreren Pegida-Ordnern umzingelt und von Pegida-Teilnehmern gefilmt und beleidigt.
 
Als sich der Demonstrationszug nach der Kundgebung in Richtung Augustusbrücke bewegte, wurden die Radfahrer eingeschlossen, geschubst und an einem zügigen Verlassen der Menschenmenge gehindert. Ein Reporter der DNN wollte die Situation fotografieren. Daraufhin wurde ihm die Kamera aus dem Gesicht geschlagen. Der Mann gab sich lautstark als Journalist aus, woraufhin rund 50 Personen in seine Richtung drängten und laut „Lügenpresse“ skandierten.
 
Pegida-Ordner schubsten den Mitarbeiter daraufhin an den Rand der Augustusbrücke, obwohl sich dieser wiederholt als Journalist zu erkennen gab. Darüber hinaus wurden wiederholt Beleidigungen ausgesprochen. Hier schritt die Polizei ein und schützte sowohl die Radfahrer sowie den Journalisten bis der Demonstrationszug vorbeigezogen war. Der Reporter verließ daraufhin die Demonstration, um weiteren Angriffen zu entgehen.
 
Bereits in der Vergangenenheit kam es während der Pegida-Demonstrationen in Dresden immer wieder zu Übergriffen auf Journalisten und Situationen in denen Reporter am Rande der Veranstaltung bedrängt wurden. (DNN)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Pegida
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr