Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Google+ Instagram YouTube
Medienberichte: Tatort im Mordfall Maria D. angeblich in Leipzig-Grünau

Soko Brücke Medienberichte: Tatort im Mordfall Maria D. angeblich in Leipzig-Grünau

Im Mordfall an der 43-jährigen Maria D. in Leipzig fahndet die Sonderkommission „Soko Brücke“ weiter intensiv nach Tatort und Täter. Nach Medieninformationen sollen in einer Plattenbauwohnung im Stadtteil Grünau Blutspuren gefunden worden sein.

Maria D. war vergangenen Woche im Elsterbecken gefunden worden.

Quelle: Dirk Knofe / Polizei Leipzig

Leipzig. Im Mordfall an der 43-jährigen Maria D. in Leipzig fahndet die Sonderkommission „Soko Brücke“ weiter intensiv nach Tatort und Täter. Nach Informationen von „mopo24.de“ sollen in einer Plattenbauwohnung im Stadtteil Grünau, in der Maria D. zuletzt gewohnt hat, Blutspuren gefunden worden sein. Zudem soll der Mieter der Wohnung, ein 38-jähriger Portugiesin, Anfang April nach Portugal gereist und dort nun verstorben sein.

Die Leipziger Staatsanwaltschaft wollte am Donnerstag keine näheren Angaben zu den Ermittlungen machen. „Klar ist, dass wir uns die persönlichen Lebensumstände der Verstorbenen genau anschauen und auch versuchen zu rekonstruieren, wo sie sich zuletzt aufgehalten hat“, sagte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz gegenüber LVZ.de.

Maria D. war am vergangenen Donnerstagabend tot im Leipziger Elsterbecken aufgefunden worden. Ein Spaziergänger hatte die grausam zugerichtete und zerteilte Leiche unweit der Landauer Brücke entdeckt. Nach Bekanntwerden der Ermittlungen meldeten sich Bekannte von Maria D. bei der Polizei und meldeten die gebürtige Portugiesin als vermisst. So konnte ihre Identität geklärt werden. Nach Erkenntnissen der Ermittler soll die 43-Jährige seit fünf Jahren in Leipzig gelebt haben. Zuletzt war sie ohne festen Wohnsitz, lebte offenbar bei Bekannten im Leipzig Westen.

mpu

Weitere Infos zum Leichenfund im Special von LVZ.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichenfund am Leipziger Elsterbecken
  • So geht Familie
    So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

    Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Live
    Leipzig Live

    Kino, Konzerte, Theater in Leipzig: Mehr als 20.000 Termine im Veranstaltungskalender der Leipziger Volkszeitung. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Finerio
    finerio

    Das Genussportal für Leipzig mit allen Restaurants, Cafés und Kneipen, dazu Events, Aktionen und interessante Infos rund ums Thema Essen und Trinken. mehr