Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Übergewichtige Leipziger: Karte zeigt Unterschiede in den Stadtteilen

Studie aus dem Gesundheitsamt Übergewichtige Leipziger: Karte zeigt Unterschiede in den Stadtteilen

Übergewicht begünstigt nicht nur chronische Erkrankungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Probleme, sondern kann auch zu seelischen Problemen führen. Aus dem Gesundheitsamt gibt es eine neue detaillierte Studie, die auch kleinräumige Zahlen zu Stadtteilen ausgibt.

Archivfoto

Quelle: dpa

Leipzig. Fast die Hälfte aller Leipziger ist übergewichtig oder adipös. Vor allem bei Männern über 50 und in der Gruppe der jungen Erwachsenen stiegen die Zahlen zuletzt weiter an, heißt es in einer aktuellen Studie des Gesundheitsamtes. Dabei gibt es allerdings auch Unterschiede in den einzelnen Stadtteilen. Während in manchen Ecken der Messestadt etwa Dreiviertel der Einwohner mindestens übergewichtig sind, gibt es auch andere mit deutlich geringeren Zahlen.

Übergewicht und starkes Übergewicht – medizinisch Adipositas genannt – begünstigen nicht nur chronische Erkrankungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Probleme, sondern können auch die seelische Gesundheit beeinflussen. Um eine Gefährdung festzustellen, lässt sich bei jedem Menschen recht einfach der sogenannte Body-Maß-Index (BMI) bestimmen. Die Klassifikation setzt das Körpergewicht in Zusammenhang zu Größe und Alter, Abweichungen von einer festgelegten Norm (BMI 18,5 bis 25) werden als unter- oder übergewichtig sowie adipös eingestuft. Vor allem bei Menschen, die viel Sport treiben, ist der Index der Weltgesundheitsorganisation aber auch sehr umstritten, weil das Körpergewicht kein alleiniger Ausdruck von Gesundheit sein muss. 

Mehr übergewichtige Männer und Studierende

Um allgemeine Tendenzen aufzeigen zu können, wird der BMI aber dennoch für Studien benutzt. Das Leipziger Gesundheitsamt hat nun aktuelle Daten aus der Kommunalen Bürgerumfrage genutzt, um bundesweite Tendenzen mit der Situation in Leipzig zu vergleichen. Wie Sachbearbeiterin Ines Benkert schreibt, ist seit 2013 der Anteil übergewichtiger oder adipöser Leipziger Männer beispielsweise um sechs Prozent angestiegen. Bei der Gruppe von 50- bis 64-Jährigen gibt es inzwischen sieben Prozent mehr Übergewichtige – insgesamt 68 Prozent.

Am stärksten ist der Anstieg allerdings bei Studierenden. Wie Benkert erklärte, waren 2016 insgesamt 29 Prozent der Lernenden an den hiesigen Hochschulen mindestens übergewichtig – zwölf Prozent mehr als noch drei Jahre zuvor. Doch nicht nur Alter spielt eine Rolle: Innerhalb von Leipzigs Topverdienern mit einem monatlichen Einkommen von 2000 Euro und mehr stieg die Zahl der Übergewichtigen von 44 auf 52 Prozent an.

Lindenau am wenigsten betroffen – Grünau am stärksten

Mit Blick auf die Stadtteile zeigt sich: Je jünger desto weniger auch von gesundheitlichen Einschränkungen durch Übergewicht gefährdet. „Die mit 30 Prozent niedrigsten Anteile Übergewichtiger hat mit Lindenau auch der jüngste Ortsteil“, schreibt Benkert. In Lausen-Grünau liegt der Anteil dagegen bei 73 Prozent. Beim Anteil von adipösen Mitmenschen fällt auf, dass unter der Top-5 aller Stadtteile drei in Grünau sind. Aber es gibt auch Abweichler von der Regel: So gibt es in den ebenfalls eher älteren Ortslagen Miltitz, Mölkau und Gohlis-Nord auch durchschnittliche BMI-Werte.

Der durchschnittliche Leipziger hat übrigens einen BMI-Wert von 25,7 – und liegt somit leicht über dem sogenannten Normalbereich. Wie es in der Studie heißt, sind die Messestädter im sächsischen und bundesdeutschen Vergleich auch noch eher im weniger gewichtigen Bereich. Ines Benkert vermutet, dass dies auf den inzwischen allgemein eher jüngeren Bevölkerungsschnitt in Leipzig zurückzuführen ist.

Matthias Puppe

BMI brechnen:  www.verbraucherzentrale.de

Voriger Artikel
Mehr aus Leipzig in Karten
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr