Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

LVZ Autorenarena
Google+ Instagram YouTube
Leipziger Buchmesse
Mehr als 45 Gäste kommen zur LVZ-Autorenarena.
Leipzig liest 2017

Leipziger Buchmesse und Autorenarena der LVZ bieten volles Programm

Bald ist es wieder soweit. Die Leipziger Buchmesse und das zeitgleich stattfindende  Literaturfestival „Leipzig liest“ locken vom 23. bis 26. März 2017 wieder in die Mesestadt. Die Leipziger Volkszeitung beteiligt sich erneut mit zahlreichen Veranstaltungen in der Autorenarena und im Verlagshaus am Peterssteinweg am Lesemarathon. Erfahren Sie hier mehr!

  • Kommentare
mehr
Buchmesse-Schwerpunkt Litauen
Pressekonferenz zur kommenden Buchmesse. (v.l. Ausrine Zilinskiene , Oliver Zille , Tina Mendelsohn , Esra Kücük und Eugenijus Alisanka)

Ende März ist es wieder soweit: Die Buchmesse startet. Die Besucher erwartet laut Buchmessedirektor Oliver Zille in diesem Jahr ein breites politisches Programm.

mehr
Auf der Buchmesse
Über 40 prominente Gäste kommen in diesem Jahr zur LVZ-Autorenarena. (Archivfoto)

Harald Martenstein, Sven Petry und Sebastian Krumbiegel - über 40 prominente Gäste kommen in die LVZ-Autorenarena. In Halle 5, Stand C 100 können Interessierte auf der Buchmesse den Vorträgen und Lesungen lauschen.

  • Kommentare
mehr

Lesungen in der LVZ
Es wird wieder spannend.

Nicht nur in der LVZ-Autorenarena auf dem Messegelände, auch im Verlagsgebäude im Peterssteinweg 19, in der Kuppelhalle und im Café Satz, sind Schriftsteller und Künstler zu Gast. Auch in diesem Jahr lädt die Leipziger Volkszeitung wieder zur LVZ-Kriminacht ein, bei der Krimiautoren ihre neuen Werke vorstellen.

  • Kommentare
mehr