Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

LVZ Autorenarena
Google+ Instagram YouTube
Buchmesse-News
Veranstaltungen

Vom 17. bis 20. März findet die diesjährige Leipziger Buchmesse statt. Sowohl die Universität als auch die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) sind auf dem Literaturevent zugegen.

mehr
25. Ausgabe des Leipziger Lesefestes
Das Lesefest "Leipzig liest" - 3.200 Veranstaltungen an 410 Leseorten.

Ob hohe Literatur, spannende Krimis, einfallsreiche Fantasy, leichte Unterhaltung oder anspruchsvolle Sachbücher – Leipzig liest läutet zum 25. Mal den Bücherfrühling ein. Vier Tage lang, vom 17. bis 20. März 2016, stehen Bücher und Büchermacher im Mittelpunkt von Europas größtem Lesefest.

mehr
Literaturparty zur Leipziger Buchmesse steigt am 19. März 2016
Die Sputnik LitPop lädt am 19. März 2016 zur neunten Ausgabe der Literaturparty mit Lesungen, Konzerten und Tanzmusik ein.

Wenn tausende junge Menschen das Neue Rathaus belagern, ist klar: Es ist Buchmesse und die offizielle Party des Literaturfestivals, die Sputnik LitPop, steigt. Zur neunten Ausgabe freut sich Leipzig auf Lesungen mit mehr als 25 Autoren und Slammern, auf Konzerte in den „heiligen“ Wandelhallen und Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden.

mehr
Europa im Zeichen von Zuwanderung und Integration
Die rote Treppe in der Glashalle ist ein beliebter Treffpunkt für Messebesucher.

Europa steht aufgrund der großen Anzahl von Flüchtlingen vor den komplexesten Neuordnungsprozessen seit Mitte des 20. Jahrhunderts. Intellektuelle und Künstler stellen vom 17. bis 20. März 2016 im Rahmen von „ Europa21. Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen“ ihre Analysen, Fakten, Erfahrungen und Zukunftsszenarien zur Debatte. 

mehr
Roman „Frohburg“
Postmeilensäule in Frohburg.

Wenn im März bei der Leipziger Buchmesse die Preise vergeben werden, könnte Frohburg eine Rolle spielen. Und zwar der gleichnamige Roman des Schriftstellers Guntram Vesper. Der 74-Jährige, der aus Frohburg stammt und später in Geithain die Oberschule besuchte, steht auf der Shortlist für die Vergabe des Leipziger Buchpreises.

mehr
Buchmesse-Party
In der Kongresshalle am Zoo, hier bei ihrer Wiedereröffnung 2015, wird am 17. März das 25-jährige Jubiläum von „Leipzig liest“ gefeiert.

In der Kongresshalle wird am 17. März das 25-jährige Jubiläum von „Leipzig liest“ gefeiert. Mit dabei sind am ersten Tag der Buchmesse unter anderem Clemens Meyer, Christoph Hein sowie die Leipziger Poetry-Slamer André Herrmann und Julius Fischer.

mehr
Finalisten
Die Leipziger Buchmesse findet in diesem Jahr vom 17. bis 20. März statt.

15 aus 401: Die Jury hat entschieden, die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse stehen fest. In der Kategorie Belletristik gibt es Überraschungen.

mehr
Auszeichnung
Der Historiker Heinrich August Winkler

Am 8. Mai hat er im Bundestag eine vielbeachtete Rede zum Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren gehalten. Im März wird er zur Eröffnung der Buchmesse im Gewandhaus sprechen: Der Historiker Heinrich August Winkler erhält den mit 20 000 Euro dotierten Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.

mehr
1 2 4

An allen vier Messetagen hat die LVZ-Autorenarena (Halle 5, Stand C 100) zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen. Sehen Sie hier eine Übersicht aller Gespräche. mehr

Buchmesse auf einen Blick

Öffnungszeiten:
17. bis 20. März 2016, täglich 10 bis 18 Uhr

Tickets:
Tageskarte im Vorverkauf 16 Euro (ermäßigt 12,50 Euro)
www.leipziger-buchmesse.de/ticket

Programm:
Das Programm zu Leipzig liest ist hier online verfügbar.

Aktionen:
Familiensonntag: Kostenfreier Eintritt für alle Kinder bis 12 Jahre, die bis 10 Uhr mit ihrem Lieblingsbuch zur Messe kommen.