Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

LVZ Autorenarena
Google+ Instagram YouTube
Von True Crime bis Sachbuch: Der Samstag in der LVZ-Autorenarena

Leipziger Buchmesse Von True Crime bis Sachbuch: Der Samstag in der LVZ-Autorenarena

Auf die Leipziger Buchmesse hat es auch am Samstag zahlreiche Besucher gezogen. In der LVZ-Autorenarena waren historische Romane, True-Crime-Thriller und Sachbücher Thema. Ein Rückblick.

Chris Kraus und Sabine Ebert waren am Samstag in der LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse zu Gast.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Es ging von Ostberlin Ende der Achtziger durch das gesamte 20. Jahrhundert und zurück ins Mittelalter. Auch am Sonnabend wurde in der LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse ein vielfältiges Programm geboten – ob historischer Romane, True-Crime-Thriller oder Sachbücher.

Mit dabei waren unter anderem Christoph Hein, Thomas Brussig und Christian Kuno Kunert (Renft). Hier gibt es alle Gespräche noch einmal zum Ansehen.

Chris Kraus - Das kalte Blut

Sabine Ebert - Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Christian Kuno Kunert - Ringelbeats

Bernhard Schmidt, Alexander Röder - Der Sturz des Verschwörers - Karl Mays Magischer Orient. Band 3

Peter Wensierski - Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte

Michael Steinbrecher - Meinung Macht Manipulation. Journalismus auf dem Prüfstand

Mohamed Amjahid - Unter Weißen

Noemi Schneider - Was wissen wir schon

Michael Tsokos - Zerbrochen

Sven Petry - Fürchtet Euch nicht – Warum nur Vertrauen unsere Gesellschaft retten kann

Christoph Hein - Trutz

Thomas Brussig - Beste Absichten

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus LVZ-Autorenarena

An allen vier Messetagen hat die LVZ-Autorenarena (Halle 5, Stand C 100) zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen.

Sehen Sie alle Gespräche noch einmal in voller Länge im Videocenter. mehr

LVZ-Autorenarena im TV
Logo Sachsen Fernsehen

Sie haben einen Gast der LVZ-Autorenarena verpasst? Leipzig Fernsehen , Dresden Fernsehen und Chemnitz Fernsehen übertragen alle Talks noch einmal in voller Länge im regulären Programm. Die Sendezeiten finden Sie hier!

Außerdem:
Sehen Sie noch einmal alle Gespräche in voller Länge im LVZ.de-Videocenter!

Buchmesse auf einen Blick

Öffnungszeiten:
23. bis 26. März 2017, täglich 10 bis 18 Uhr

Tickets:
Tageskarte im Vorverkauf 16,50 Euro (ermäßigt 13 Euro)
www.leipziger-buchmesse.de/ticket

Programm:
Das Programm zu Leipzig liest ist hier online verfügbar.

Foto: dpa

Wegen einer schweren Grippe musste der chinesische Überpianist Lang Lang seinen Auftritt im Rahmen der Buchmesse ersatzlos absagen - Informationen für Ticket-Gewinner gibt es hier. mehr