Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

LVZ Autorenarena
Google+ Instagram YouTube
Leipzig liest bei der LVZ: Autoren stellen ihre Bücher vor

Lesungen bei der LVZ Leipzig liest bei der LVZ: Autoren stellen ihre Bücher vor

Nicht nur in der LVZ-Autorenarena auf dem Messegelände, auch im Verlagsgebäude im Peterssteinweg 19, in der Kuppelhalle und in der Kantine, sind Schriftsteller, Künstler und Prominente zu Gast. Auch in diesem Jahr lädt die LVZ wieder zur LVZ-Kriminacht ein, bei der Krimiautoren ihre neuen Romane vorstellen.

Nächster Artikel
MDR-Kräuterexpertin Grit Nitzsche kocht in der LVZ-Showküche

Hartwig Hochstein präsentiert zur LVZ-Kriminacht die Autoren Elisabeth Herrmann, Sebastian Fitzek, Friedrich Ani, Eric Berg und Andreas Pflüger.

Quelle: Volkmar Heinz, Boris Breuer, Fine Pic, Mark Römisch, Derek Henthorn, Stefan Klüter/Suhrkamp Verlag

Hier finden Sie alle Termine in der Übersicht:

Donnerstag, 17. März 2016

Howard Carpendale "Das ist meine Zeit"
Moderation: Mark Daniel
Ort: LVZ-Kuppel
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Die Veranstaltung ist ausverkauft

In "Das ist meine Zeit" gehen Howard Carpendale und Autor Stefan Alberti auf eine spezielle Spurensuche. Sie führen intensive Gespräche – als Generationendiskurs, als Gedankenaustausch, als Streitgespräch. Die Legende der deutschen Showbranche spricht über die Werte des Lebens. Über den Sinn des Lebens. Über das würdevolle Ende des Lebens. Über das aktuelle Weltgeschehen. Und, na klar, über seine Vita, seine Familie und manche skurrile und verblüffende Begebenheit im Showgeschäft.

Freitag, 18. März 2016

Grit Nitzsche "Mein geheimnisvoller Gemüsegarten"
Ort: LVZ-Kantine
Einlass: 16 Uhr
Beginn: 17 Uhr
Eintritt: 14 Euro (12,50 Euro für LVZ-Abonnenten)

Grit Nitzsche ist Gärtnerin und "Kräuterhexe" seit Kindesbeinen. Früher hat sie sich von ihrer Großmutter alle Rezepte abgeguckt; heute betreibt sie einen Kräuterhof in der Nähe von Leipzig, wo sie regelmäßig Besucher empfängt, denen Sie die Geheimnisse Ihrer Gemüse- und Kräuterküche nahebringt. In "Mein geheimnisvoller Gemüsegarten" zeigt Grit Nitzsche mit vielen leckeren Rezepten, was Hobbygärtner alles aus ihrem Garten rausholen können. Es gibt Tipps zum Anbau, zur Verarbeitung und zur Heilwirkung sowie praktische Hinweise, wie man richtig erntet, lagert, einkocht und einfriert.

Jan Philipp Burgard und Bodo Hombach (Hrsg.) "Amerika stellt die Weichen"
Podiumsdiskussion mit Julius van de Laar (Wahlkampfberater von Barack Obama), Alison Smale (New York Times, Büroleitung Berlin) und Verleger Werner Schulte
Moderation: Jan P. Burgard
Ort: LVZ-Kuppel
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 14 Euro (12,50 Euro für LVZ-Abonnenten)

„Das Blatt in Amerika hat sich gewendet“, US-Präsident Obama am 20. Januar in seiner Rede zur Lage der Nation. Als Belege führte er den Energieboom durch neue Technologien, die wirtschaftliche Erholung und eine Arbeitslosenquote an, die unter dem Niveau vor der Krise 2008 liegt. Doch bei der amerikanischen Mittelschicht kommt der Aufschwung nicht an. Zehn Amerikaner und zehn Deutsche geben in "Amerika stellt die weichen" einen Ausblick auf die Präsidentschaftswahl und leisten eine Analyse der aktuellen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lage Amerikas.

Samstag, 19. März 2016

LVZ Kriminacht - aktuelle Bestseller der Kriminalliteratur
Elisabeth Herrmann "Totengebet", Friedrich Ani "Der einsame Engel", Eric Berg "Die Schattenbucht", Andreas Pflüger "Endgültig" und Sebastian Fitzek
Moderation: Hartwig Hochstein
Ort: LVZ-Kuppel
Einlass: 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Die Veranstaltung ist ausverkauft!

Veranstaltungsort:
LVZ Verlagsgebäude, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig

Tickets erhalten Sie im LVZ Media Store /Höfe am Brühl, in den LVZ-Geschäftsstellen und über die gebührenfreie Telefonhotline 0800 2181-050.

Nächster Artikel
Mehr aus LVZ-Lesungen

An allen vier Messetagen hat die LVZ-Autorenarena (Halle 5, Stand C 100) zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen. Sehen Sie hier eine Übersicht aller Gespräche. mehr

Buchmesse auf einen Blick

Öffnungszeiten:
17. bis 20. März 2016, täglich 10 bis 18 Uhr

Tickets:
Tageskarte im Vorverkauf 16 Euro (ermäßigt 12,50 Euro)
www.leipziger-buchmesse.de/ticket

Programm:
Das Programm zu Leipzig liest ist hier online verfügbar.

Aktionen:
Familiensonntag: Kostenfreier Eintritt für alle Kinder bis 12 Jahre, die bis 10 Uhr mit ihrem Lieblingsbuch zur Messe kommen.