Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

LVZ Autorenarena
Google+ Instagram YouTube
Junge litauische Grafikkunst auf der Neuen Messe

Leipziger Buchmesse, Halle 3 G 400 Junge litauische Grafikkunst auf der Neuen Messe

Studenten der Vilnius Art Academy bringen eine besondere Idee nach Leipzig auf die Buchmesse mit: Sie stellen einen einzigartigen, nur in der litauischen Sprache vorkommenden Buchstaben ins Rampenlicht: den Buchstaben „ė“. Sie finden den Buchstaben auf der Neuen Messe, in Halle 3, am Stand G 400!

Junge litauische Grafikkunst präsentiert sich auf der Neuen Messe.

Quelle: Lithuanian Culture Institute

Der Buchstabe „ė“ gilt als Ausdruck litauischer Identität und Einzigartigkeit sowie als litauisches Symbol.

Dieser Buchstabe hat im Litauischen mehrere Funktionen: am Ende eines Wortes bildet er die Vergangenheitsform des Verbs (kūrė - schuf, spaudė - drückte, žaidė - spielte).
Außerdem verweist dieser Buchstabe auf das weibliche Geschlecht (saulė - die Sonne, dailė- die Kunst, dirbtuvė- die Werkstatt, spaustuvė - die Druckerei). „ė“ steht oft am Ende der litauischen Familiennamen der Frauen, oft ist „ė“ auch Endung der weiblichen Vornamen (Aušrinė).

Und „ė“ ist auch ein Ausdruck einer Empfindung, Interjektion, durch die Emotionen unterschiedlichen Grades ausgedrückt werden.

Litauen - Partnerland der Leipziger Buchmesse 2017

Erfahren Sie mehr!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Litauen
Basiswissen Litauisch

Labas! – Hallo! Grüß dich!
Labas rytas! – Guten Morgen!
Laba diena! – Guten Tag!
Labas vakaras! – Guten Abend!
Viso gero! – Tschüß!
Iki (pasimatymo)! – Biss dann! Auf Wiedersehehen!
Koks tavo vardas? – Wie heißt du?
Mano vardas… - Ich heiße...
Kaip sekasi? – Wie geht‘s?
Ačiū, gerai! – Danke! Gut!

Ačiū! – Danke!
Labai ačiū! – Vielen Dank!
Prašom! – Bitte schön!

Jūs labai malonus/ maloni! – Sehr freundlich von Ihnen!

Taip! – Ja!
Gerai! – Gut! In Ordnung!
Puiku! – Großartig!
Ne! – Nein!
Nemanau! – Ich denke nicht!
Negali būti! – Unmöglich!

Kaip lietuviškai...? – Was heißt... auf Litauisch?
Kalba – die Sprache
Knyga – das Buch
Eilėraštis – das Gedicht
Rašytoja/s –  die Schrifftstellerin / Schriftsteller
Ką tai reiškia? – Was bedeutet das?
Tikrai? – Wirklich?
Labai įdomu! – Sehr interessant!
Man patinka tavo novelė! – Ich habe deine Novelle sehr gerne!

Einam! – Gehen wir!
Einam / kavos / alaus/ pasivaikščioti! – Lass uns Kaffee / Bier / trinken / spazieren gehen!
Saulė – die Sonne
Koks gražus pavasaris! – Was für einen wunderschönen Frühling!
Šakotis – Baumkuchen
Skanu! – Lecker!
Sėkmės! – Viel Erfolg!
Geros dienos! – Einen schönen Tag!
Maža, bet smagi Lietuva! – Litauen ist klein, aber fein!
Iki pasimatymo Vilniuje / Nidoje/  Lietuvoje! – Bis bald in Vilnius / in Nidden / Litauen!

Veranstalter
Partner