Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Archäologie und Fotografie - neue Sonderschau am Augustusplatz

"Historische" Bilder Archäologie und Fotografie - neue Sonderschau am Augustusplatz

Wenn Archäologisches zum Bildmotiv wird, kann dies mit unterschiedlicher Zielsetzung erfolgen. Der Fotograf Thomas Kalak bietet mit der Schau "Archäologie und Fotografie" im Neuen Augusteum vom 25. Juni bis zum 28. Juli 2016 einen nahsichtigen Blick auf archäologisches Arbeiten.

Voriger Artikel
Grünes Museum: "International Village Show 6/8" in der GfZK Leipzig
Nächster Artikel
II00II0III0: Die "Schönste aller Welten" in der Alten Nikolaischule in Leipzig
Quelle: Thomas Kalak / Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Die Ausstellungsgegenstände sind Ergebnisse der Arbeit von Studierenden der Arbeitsgruppe Archäologie und Fotografie im B.A. und M.A. Studiengang Archäologie der Alten Welt.

Die Ausstellung wurde am Vorabend zum 25. Juni eröffnet. Der Künstler selbst, die Projektleiterinnen Dr. Melanie Augstein und Corinna Reinhardt, M.A., sowie Studierende der Arbeitsgruppe "Archäologie und Fotografie" waren anwesend. Bis 24 Uhr wurden stündlich Führungen zur Ausstellung angeboten.

"Archäologie und Fotografie. Eine Ausstellung mit Fotografien von Thomas Kalak"
vom 25. Juni bis zum 28. Juli 2016
im Neuen Augusteum Leipzig
Schau des Antikenmuseums Leipzig

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausstellungen
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!