Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

Header Special Leipziger Museen
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung von Acryl-Bildern der Künstlerin Kersti Kristina Knobloch

Leinwand-Fantasien Ausstellung von Acryl-Bildern der Künstlerin Kersti Kristina Knobloch

In der BStU (Außenstelle Leipzig) sind vom September 2017 bis zum 4. Februar 2018 unter dem Titel „wenn die Farben trocknen“ Acryl-Arbeiten der Künstlerin Kersti Kristina Knobloch zu sehen. Die Schau ist montags bis freitags von 16 bis 18 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.

Voriger Artikel
Grassi Museum für Völkerkunde zeigt Körperschmuck aus aller Welt
Nächster Artikel
Ausstellung zeigt "Fabriken" des menschlichen Körpers

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus "Nordlicht" (2016) von Kersti Kristina Knobloch.

Quelle: PF

Der Verein Wechselzeiten lädt am 28. September um 19 Uhr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung ein. Die Vernissage findet im Rahmen der Reihe „Kunst im Lesesaal“ statt.

Seit vielen Jahren nutzt Kersti Kristina Knobloch das Experimentieren mit Acrylfarben als Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit. Wenn die Künstlerin nicht im Freien arbeiten kann, ist ihr Rückzugsort das Atelier. Mit kleinen Bildern fing sie an und als Autodidaktin hat sie viele ihrer Ideen umgesetzt und verschiedene Arbeitstechniken ausprobiert. An manchen Tagen flossen die Farben aus ihrer Fantasie auf die Leinwand, an anderen gelang es nicht so gut. Je nachdem, mit welchen Materialien sie die Acryl-Arbeiten ergänzt hat, dauerte es unterschiedlich lange bis zu dem Zeitpunkt „wenn die Farben trocknen“.

„wenn die Farben trocknen“
vom 28. September 2017 bis 4. Februar 2018
in der Außenstelle Leipzig des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Ausstellungen
Google-Karte mit Einträgen aller teilnehmenden Leipziger Museen

Alle Museen von A - Z: Adressen, Öffnungszeiten, Kontaktinfos finden Sie hier: mehr

Eintritt frei!

Einige Museen bieten an bestimmten Tagen kostenlosen Zugang zu ihren Austellungen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier. Jetzt sparen!